Vasospasmus - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Vasospasmus.

Vasospasmus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Der Vasospasmus (lateinisch vas ‚Gefäß‘ und altgr. σπασμός spasmós ‚Krampf‘), auch Gefäßspasmus oder Angiospasmus (griechisch ἀγγεῖον angeīon, deutsch ‚Gefäß‘ und -spasmus) ist eine plötzliche krampfartige Verengung eines blutführenden Gefäßes aufgrund eines Reizes. Dies kann zu einer Ischämie (Minderdurchblutung) des dem arteriellen Gefäß nachfolgenden Gewebes führen.

Siehe auch

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Vasospasmus
Listen to this article