Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for .
An article with that name does not exist on Wikipedia

Maybe you were looking for...

Vladislav II. (Böhmen und Ungarn)

Vladislav II. von Böhmen und Ungarn (poln. Władysław II. Jagiellończyk, ung. Ulászló, dt. Ladislaus Jagiello, tsch. Vladislav Jagellonský, kroatisch Vladislav

Vladislav II.

Vladislav II. (* um 1110; † 18. Januar 1174 in predium Mer (Meerane)) war ein böhmischer Herzog, der den Königstitel für sich und sein Reich sicherte.

Vladislav I.

Vladislav I. war Sohn des ersten böhmischen Königs Vratislav II. und Swatawas von Polen und hatte 3 Brüder, Soběslav I., Bořivoj II. und Břetislav II

Stefan Vladislav

Vladislav oder Vladislav Nemanjić der I. († nach 1264) war von 1234 bis 1243 König von Raszien, der Küstenländer und aller Serben. Stefan Vladislav löste

Vlad III. Drăculea

zur Sicherung ihrer politischen Macht in die Walachei ein, stürzten Vladislav II. aus dem Dănești-Clan und setzten Vlad III. als Oberhaupt einer Marionettenregierung