Yatsushiro - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Yatsushiro.

Yatsushiro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Yatsushiro-shi
八代市
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Kumamoto
Koordinaten: 32° 30′ N, 130° 36′ OKoordinaten: 32° 30′ 27″ N, 130° 36′ 6″ O
Basisdaten
Fläche: 680,18 km²
Einwohner: 123.758
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 182 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 43202-4
Symbole
Flagge/Wappen:
Baum: Citrus grandis
Blume: Campanula glomerata var. dahurica
Vogel: Eisvogel
Lied: Yatsushiro shimin no uta (Lied der Bürger von Yatsushiro)
Lieblingslied: Watashi no machi wa (Meine Stadt ist …)
Rathaus
Adresse: Yatsushiro City Hall
1-25, Uchida, Kagami-machi
Yatsushiro-shi
Kumamoto 866-8601
Webadresse: www.city.yatsushiro.kumamoto.jp
Lage Yatsushiros in der Präfektur Kumamoto

Yatsushiro (jap. 八代市, -shi) ist eine japanische Großstadt in der Präfektur Kumamoto auf der Insel Kyūshū an der Küste zum ostchinesischen Meer.

Geographie

Yatsushiro liegt südlich von Kumamoto und nördlich von Kagoshima. Die Besiedlung konzentriert sich auf die Yatsushiro-Ebene (八代平野, Yatsushiro-heiya) an der Küste der Yatsushiro-See, während das Hinterland gebirgig ist.

Geschichte

Yatsushiro ist eine alte Burgstadt. Die Burg Yatsushiro diente während der Edo-Zeit als Nebenresidenz der Hosokawa.

Die Stadt wurde am 1. September 1940 gegründet.

Verkehr

Sport

Vom 30. November bis zum 15. Dezember 2019 war Yatsushiro, zusammen mit Kumamoto und Yamaga, Austragungsort der 24. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen.

Städtepartnerschaften

Eine Partnerstadt von Yatsushiro ist Beihai in der Volksrepublik China.

Söhne und Töchter der Stadt

Angrenzende Städte und Gemeinden

Rathaus von Yatsushiro
Rathaus von Yatsushiro
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Yatsushiro
Listen to this article