Zygmunt Pawlas - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Zygmunt Pawlas.

Zygmunt Pawlas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Zygmunt Pawlas
Medaillenspiegel

Fechten

PolenPolen Polen
 Olympische Spiele
Silber Melbourne 1956 Säbel-Mannschaft
Weltmeisterschaften
Bronze Brüssel 1953 Säbel-Mannschaft
Silber Luxemburg 1954 Säbel-Mannschaft
Bronze Paris 1957 Säbel-Mannschaft
Bronze Philadelphia 1958 Säbel-Mannschaft

Zygmunt Pawlas (* 28. Oktober 1930 in Jasienica; † 20. Juni 2001 in Katowice) war ein polnischer Säbelfechter.

Erfolge

Zygmunt Pawlas wurde 1954 in Luxemburg mit der Mannschaft Vizeweltmeister. Darüber hinaus gewann er mit ihr 1953 in Brüssel, 1957 in Paris und 1958 in Philadelphia jeweils Bronze. Er nahm an zwei Olympischen Spielen teil: 1952 belegte er in Helsinki im Mannschaftswettbewerb den fünften Rang. Bei den Olympischen Spielen 1956 erreichte er in Melbourne mit der Mannschaft die Finalrunde, in der sie sich lediglich Ungarn geschlagen geben musste und den zweiten Platz belegte. Gemeinsam mit Marek Kuszewski, Andrzej Piątkowski, Jerzy Pawłowski, Wojciech Zabłocki und Ryszard Zub gewann Pawlas damit die Silbermedaille.

Er war verheiratet mit der olympischen Fechterin Elżbieta Pawlas.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Zygmunt Pawlas
Listen to this article