Cristina Vasiloiu - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Cristina Vasiloiu.

Cristina Vasiloiu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Cristina Vasiloiu (* 4. März 1988 in Pitești) ist eine ehemalige rumänische Mittelstreckenläuferin, die sich auf die 1500-Meter-Distanz spezialisiert hatte.

2007 wurde sie Achte bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften in Birmingham und schied bei den Weltmeisterschaften in Osaka im Vorlauf aus.

2008 wurde sie vom rumänischen Olympiateam suspendiert, nachdem bei einer Dopingkontrolle die A-Probe positiv auf Erythropoietin (EPO) getestet wurde.[1][2]

Persönliche Bestzeiten

Fußnoten

  1. Focus: Leichtathletik – Doping: Rumänien wirft Läuferinnen aus Peking-Kader. 31. Juli 2008
  2. ESPN: Two Romanian runners dropped after testing positive for EPO. 31. Juli 2008
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Cristina Vasiloiu
Listen to this article