Crosslauf-Weltmeisterschaften 2007 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Crosslauf-Weltmeisterschaften 2007.

Crosslauf-Weltmeisterschaften 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die 35. Crosslauf-Weltmeisterschaften der IAAF fanden am 24. März 2007 in Mombasa (Kenia) statt.

Kurs

Veranstaltungsort war der Golfplatz auf Mombasa Island, auf dem eine 2 km lange Runde eingerichtet worden war, die sich auf 1,2 km verkürzen ließ. Einschließlich der 800 m vom Start bis zum Beginn der Runde bewältigten die Männer 12 km, die Frauen und die Junioren 8 km und die Juniorinnen 6 km.

Wettkämpfe

Insgesamt waren für die Erwachsenenwettbewerbe 280.000 $ Preisgeld ausgesetzt, von denen auf die Gewinner jedes Rennens 30.000 $ und jedes siegreiche Team 20.000 $ entfielen.[1]

Ergebnisse

Männer

Einzelwertung

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Zersenay Tadese Eritrea
 ERI
35:50
2 Moses Cheruiyot Mosop Kenia
 KEN
36:13
3 Bernard Kiprop Kipyego Kenia
 KEN
36:37
4 Gedion Lekumok Ngatuny Kenia
 KEN
36:43
5 Hosea Mwok Macharinyang Kenia
 KEN
36:46
6 Michael Kipkorir Kipyego Kenia
 KEN
37:04
7 Tadese Tola Athiopien 1996
 ETH
37:04
8 Mubarak Hassan Shami KatarKatar QAT 37:09

Von 165 gemeldeten Athleten gingen 163 an den Start und erreichten 134 das Ziel.

Teilnehmer aus deutschsprachigen Ländern:

Teamwertung

Platz Land und Athleten Gesamtpunktzahl
und Einzelplatzierung
1 Kenia
 Kenia

Moses Cheruiyot Mosop
Bernard Kiprop Kipyego
Gedion Lekumok Ngatuny
Hosea Mwok Macharinyang
Michael Kipkorir Kipyego
Edwin Cheruiyot Soi
029
002
003
004
005
006
009
2 MarokkoMarokko Marokko
Anis Selmouni
Ahmed Baday
Abderrahim Goumri
Abdelhadi El Mouaziz
Mourad Marofit
Brahim Beloua
152
014
018
021
031
033
035
3 UgandaUganda Uganda
Martin Toroitich
Moses Aliwa
Isaac Kiprop
Wilson Kipkemei Busienei
James Kibet
Francis Musani
191
010
020
026
037
039
059

Insgesamt wurden 13 Teams gewertet.

Frauen

Einzelwertung

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Lornah Kiplagat NiederlandeNiederlande NED 26:23
2 Tirunesh Dibaba Athiopien 1996
 ETH
26:47
3 Meselech Melkamu Athiopien 1996
 ETH
26:48
4 Gelete Burka Athiopien 1996
 ETH
26:55
5 Florence Jebet Kiplagat Kenia
 KEN
27:26
6 Pamela Chepchumba Kenia
 KEN
27:34
7 Priscah Jepleting Cherono Kenia
 KEN
27:39
8 Vivian Jepkemoi Cheruiyot Kenia
 KEN
28:10

Von 94 gemeldeten und gestarteten Athletinnen erreichten 82 das Ziel.

Teamwertung

Platz Land und Athletinnen Gesamtpunktzahl
und Einzelplatzierung
1 Athiopien 1996
 Äthiopien

Tirunesh Dibaba
Meselech Melkamu
Gelete Burka
Wude Ayalew
19
02
03
04
10
2 Kenia
 Kenia

Florence Jebet Kiplagat
Pamela Chepchumba
Priscah Jepleting Cherono
Vivian Jepkemoi Cheruiyot
26
05
06
07
08
3 MarokkoMarokko Marokko
Zhor El Kamch
Mariem Alaoui Selsouli
Hanane Ouhaddou
Malika Benlafkir
99
11
17
33
38

Insgesamt wurden zwölf Teams gewertet.

Junioren

Einzelwertung

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Asbel Kiprop Kenia
 KEN
24:07
2 Vincent Kiprop Chepkok Kenia
 KEN
24:12
3 Mathew Kipkoech Kisorio Kenia
 KEN
24:23

Von 128 gemeldeten Athleten gingen 126 an den Start und erreichten 105 das Ziel.

Teilnehmer aus deutschsprachigen Ländern:

  • 57: Thorsten Baumeister (GER), 27:15
  • 65: Rico Schwarz (GER), 27:33
  • 67: Jonas Matti Markowski (GER), 27:37
  • 69: Manuel Stöckert (GER), 27:42
  • 97: Christian Hengmith (GER), 29:19
  • 98: Christian Molitor (LUX), 29:38

Teamwertung

Platz Land und Athleten Gesamtpunktzahl
und Einzelplatzierung
1 Kenia
 Kenia

Asbel Kiprop
Vincent Kiprop Chepkok
Mathew Kipkoech Kisorio
Leonard Patrick Komon
10
01
02
03
04
2 Eritrea
 Eritrea

Issak Sibhatu
Samuel Tsegay
Teklemariam Medhin
Amanuel Mesel
44
06
08
14
16
3 Athiopien 1996
 Äthiopien

Imane Merga
Demssew Tsega
Abreham Cherkos
Tola Bane
54
07
12
15
20

Insgesamt wurden 16 Teams gewertet. Die deutsche Mannschaft belegte mit 258 Punkten den zwölften Platz.

Juniorinnen

Einzelwertung

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Linet Chepkwemoi Masai Kenia
 KEN
20:52
2 Mercy Jelimo Kosgei Kenia
 KEN
20:59
3 Veronica Nyaruai Wanjiru Kenia
 KEN
21:10

Von 87 gemeldeten und gestarteten Athletinnen erreichten 67 das Ziel.

Teamwertung

Platz Land und Athletinnen Gesamtpunktzahl
und Einzelplatzierung
1 Kenia
 Kenia

Linet Chepkwemoi Masai
Mercy Jelimo Kosgei
Veronica Nyaruai Wanjiru
Gladys Jepkemoi Chemweno
13
01
02
03
07
2 Eritrea
 Eritrea

Meraf Bahta
Furtuna Zegergish
Kokob Mehari
Yodit Mehari
33
06
08
09
10
3 Athiopien 1996
 Äthiopien

Sule Utura
Genzebe Dibaba
Abebu Gelan
Bizunesh Urgesa
36
04
05
13
14

Insgesamt wurden elf Teams gewertet.

Fußnoten

  1. IAAF: One Month to go! A prize purse of US$280,000 on offer in Mombasa. 23. Februar 2007

Koordinaten: 4° 4′ 20″ S, 39° 40′ 42″ O

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Crosslauf-Weltmeisterschaften 2007
Listen to this article