Daniel Ståhl - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Daniel Ståhl.

Daniel Ståhl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Daniel Ståhl Leichtathletik


Daniel Ståhl 2017 in Oslo

Nation SchwedenSchweden Schweden
Geburtstag 27. August 1992 (28 Jahre)
Geburtsort Schweden
Größe 200 cm
Gewicht 145 kg
Karriere
Disziplin Diskuswurf
Bestleistung 71,86 m (29. Juni 2019 in Bottnaryd)
Verein Spårvägens FK
Trainer Vesteinn Hafsteinsson
Status aktiv
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Europameisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Nationale Meisterschaften 7 × Gold 3 × Silber 4 × Bronze
 Weltmeisterschaften
Silber London 2017 69,19 m
Gold Doha 2019 67,59 m
 Europameisterschaften
Silber Berlin 2018 68,23 m
letzte Änderung: 1. Oktober 2019

Daniel Ståhl (* 27. August 1992) ist ein schwedischer Diskuswerfer.

2014 schied er bei den Europameisterschaften in Zürich in der Qualifikation aus, und 2015 wurde er bei den Weltmeisterschaften in Peking Fünfter. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro schied er in der Qualifikation aus. 2017 holte er bei den Weltmeisterschaften in London mit einer Weite von 69,19 m die Silbermedaille hinter Andrius Gudžius und vor Mason Finley. Im Jahr 2018 gewann Ståhl bei den Europameisterschaften in Berlin Silber mit einer Weite von 68,23 m.

Den bisher größten Erfolg erreichte er bei den Weltmeisterschaften 2019 in Doha, die er mit einer Weite von 67,59 m im dritten Wurf für sich entscheiden konnte.

Persönliche Bestleistungen

  • Kugelstoßen: 19,38 m, 27. August 2016, Sollentuna
    • Halle: 19,60 m, 11. Februar 2017, Tampere
  • Diskuswurf: 71,86 m, 29. Juni 2019, Bottnaryd – schwedischer Rekord
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Daniel Ståhl
Listen to this article