Vilmos Rácz - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Vilmos Rácz.

Vilmos Rácz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Vilmos Rácz (* 31. März 1889 in Budapest; † 18. Juli 1976 in Sydney, Australien) war ein ungarischer Sprinter.

Bei den Olympischen Spielen 1908 in London wurde er im Vorlauf der Olympischen Staffel eingesetzt und trug damit zum Gewinn der Bronzemedaille für die ungarische Mannschaft bei. Über 100 m und 200 m schied er im Vorlauf aus.

1912 erreichte er bei den Olympischen Spielen in Stockholm über 100 m und in der 4-mal-100-Meter-Staffel das Halbfinale.

1910 wurde er Ungarischer Meister über 100 Yards.

Persönliche Bestzeiten

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Vilmos Rácz
Listen to this article