Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1987 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1987.

Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1987

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ski Alpin

6. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft

Ort: Sälen (Schweden)
Hemsedal (Norwegen)
Wettbewerbe: 8
Sieger
Herren Damen
Abfahrt SchweizSchweiz Urs Lehmann OsterreichÖsterreich Marika Daxer
Riesenslalom SchweizSchweiz Thomas Wolf ItalienItalien Deborah Compagnoni
Slalom ItalienItalien Roger Pramotton OsterreichÖsterreich Ingrid Stöckl
Alpine Kombination OsterreichÖsterreich Wolfgang Erharter OsterreichÖsterreich Sabine Ginther

Die 6. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft fand vom 20. bis 22. März 1987 im schwedischen Sälen statt. Die Abfahrtsrennen wurden am 26. März 1987 im norwegischen Hemsedal ausgetragen.

Männer

Abfahrt

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 SchweizSchweiz SUI Urs Lehmann 1:25,72
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Tommy Moe 1:25,80
3 OsterreichÖsterreich AUT Wolfgang Erharter 1:25,86
4 ItalienItalien ITA Roger Pramotton 1:25,90
5 Tschechoslowakei
 TCH
Adrian Bires 1:25,91
6 ItalienItalien ITA Kristian Ghedina 1:25,92

Datum: 26. März
Ort: Hemsedal

Riesenslalom

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 SchweizSchweiz SUI Thomas Wolf 2:31,70
2 OsterreichÖsterreich AUT Wolfgang Erharter 2:32,30
3 Tschechoslowakei
 TCH
Adrian Bires 2:33,38
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Tommy Moe 2:33,42
5 SchweizSchweiz SUI Michael von Grünigen 2:33,46
6 ItalienItalien ITA Patrick Holzer 2:33,69

Datum: 22. März
Ort: Sälen

Slalom

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 ItalienItalien ITA Roger Pramotton 1:50,95
2 SchweizSchweiz SUI Michael von Grünigen 1:51,16
3 Tschechoslowakei
 TCH
Adrian Bires 1:51,46
4 ItalienItalien ITA Fabrizio Tescari 1:52,00
5 OsterreichÖsterreich AUT Wolfgang Erharter 1:52,19
6 Deutschland BR
 FRG
Tobias Barnerssoi 1:52,75

Datum: 21. März
Ort: Sälen

Kombination

Platz Land Sportler
1 OsterreichÖsterreich AUT Wolfgang Erharter
2 Tschechoslowakei
 TCH
Adrian Bires
3 ItalienItalien ITA Roger Pramotton

Datum: 21./ 26. März

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Frauen

Abfahrt

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Marika Daxer 1:29,50
2 OsterreichÖsterreich AUT Sabine Ginther 1:29,81
3 ItalienItalien ITA Deborah Compagnoni 1:29,85
4 SowjetunionSowjetunion URS Olga Kurdatschenko 1:30,09
5 Deutschland BR
 FRG
Carola Spatschil 1:30,40
6 ItalienItalien ITA Roberta Serra 1:30,83

Datum: 26. März
Ort: Hemsedal

Riesenslalom

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 ItalienItalien ITA Deborah Compagnoni 2:22,07
2 OsterreichÖsterreich AUT Petra Kronberger 2:22,80
3 SowjetunionSowjetunion URS Olga Kurdatschenko 2:22,93
4 OsterreichÖsterreich AUT Sabine Ginther 2:23,27
5 OsterreichÖsterreich AUT Elfi Eder 2:23,45
6 FrankreichFrankreich FRA Régine Cavagnoud 2:23,78

Datum: 20. März
Ort: Sälen

Slalom

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Ingrid Stöckl 1:39,41
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Heidi Voelker 1:39,74
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kimberly Schmidinger 1:39,84
4 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien YUG Katjuša Pušnik 1:39,93
5 OsterreichÖsterreich AUT Petra Kronberger 1:39,99
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Monique Pelletier 1:40,67

Datum: 21. März
Ort: Sälen

Kombination

Platz Land Sportler
1 OsterreichÖsterreich AUT Sabine Ginther
2 SowjetunionSowjetunion URS Olga Kurdatschenko
3 Deutschland BR
 FRG
Carola Spatschil
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kimberly Schmidinger
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Heidi Voelker
6 Tschechoslowakei
 TCH
Pavlina Schimmerová

Datum: 20./ 26. März

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Medaillenspiegel

Platz Land
1 OsterreichÖsterreich Österreich 4 3 1 8
2 SchweizSchweiz Schweiz 2 1 3
3 ItalienItalien Italien 2 2 4
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 1 3
5 Tschechoslowakei
 Tschechoslowakei
1 2 3
6 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 1 1 2
7 Deutschland BR
 BR Deutschland
1 1
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1987
Listen to this article