cover image

Dunant-Grundschule

Grundschule in Berlin-Steglitz / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Dunant-Grundschule ist eine drei- bis vierzügige Grundschule im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Namensgeber der Schule ist Henry Dunant, Begründer des Internationalen Roten Kreuzes. Die Schule ist eine offene Ganztagsschule, an der etwa 450 Kinder in den Jahrgangsstufen eins bis sechs unterrichtet werden. Als Fremdsprache kann ab der dritten Klasse Englisch oder Französisch gewählt werden.

Quick facts: Dunant-Grundschule, Schulform, Schulnummer, A...
Dunant-Grundschule
Schulform Grundschule
Schulnummer 06G15
Adresse

Gritznerstr. 19–23
12163 Berlin

Ort Berlin-Steglitz
Land Berlin
Staat Deutschland
Koordinaten 52° 27′ 53″ N, 13° 19′ 3″ O
Träger Land Berlin
Schüler 496 (2018/2019)[1]
Lehrkräfte 40 + 17 Erzieher/innen (2018/2019)[1]
Leitung Biljana Schätzlein
Website www.dunant-gs.de
Close

Die Schule ist in einem von Hans Heinrich Müller gestalteten denkmalgeschützten Bau von 1911/12 untergebracht und verfügt über einen Anbau mit Sporthalle von 1980. Der Schulhof grenzt an den Hof der östlich gelegenen Kopernikus-Schule. Beide Schulen teilen sich einen Sportplatz.