cover image

Kapstadt

Stadt im Westkap, Südafrika / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Kapstadt (englisch Cape Town, afrikaans Kaapstad, isiXhosa iKapa) ist eine der größten Städte Südafrikas. Seit 2004 bildet sie den ausschließlichen Sitz des südafrikanischen Parlaments. Kapstadt ist die Hauptstadt der Provinz Westkap und ist der Kernort der City of Cape Town Metropolitan Municipality, die Metropolgemeinde um Kapstadt. Als von der Statistik erfasster Ort (Main Place) hatte Kapstadt im Jahr 2011 433.688 Einwohner.[1]

Quick facts: Kapstadt, Symbole, Basisdaten, Staat, Provin...
Kapstadt
Kapstadt (Südafrika)
Kapstadt
Koordinaten 33° 55′ S, 18° 25′ O
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Westkap
Metropole City of Cape Town Metropolitan Municipality
Einwohner 433.688 (2011)
Metropolregion 3.740.026 (Oktober 2011)
Gründung 1652
Website www.capetown.gov.za (englisch)
Blick auf Kapstadt mit dem Waterfront Harbour und Robben Island vom Tafelberg aus
Blick auf Kapstadt mit dem Waterfront Harbour und Robben Island vom Tafelberg aus
Close

Seinen Namen erhielt Kapstadt nach dem Kap der Guten Hoffnung, das etwa 45 Kilometer südlicher liegt. Um das Kap mit felsigen Untiefen gibt es starke Winde und widrige Meeresströmungen; es war eine gefährliche Region für Segelschiffe auf dem Seeweg nach Indien. Kapstadt war die erste Stadtgründung der südafrikanischen Kolonialzeit; deshalb wird es gelegentlich als „Mutterstadt“ (afrikaans: Moederstad, englisch: Mother City) bezeichnet.