Liste der olympischen Medaillengewinner aus Kroatien - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Liste der olympischen Medaillengewinner aus Kroatien.

Liste der olympischen Medaillengewinner aus Kroatien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

CRO

Das Hrvatski olimpijski odbor wurde 1991 gegründet und 1993 vom Internationalen Olympischen Komitee aufgenommen.

Medaillenbilanz

Bislang konnten Sportler aus Kroatien 44 olympische Medaillen erringen (15 × Gold, 16 × Silber und 13 × Bronze). Erfolgreichste Sportlerin war die Skiläuferin Janica Kostelić mit 4 Gold- und zwei Silbermedaillen.


Kroatien bei den
Olympischen Sommerspielen
 

Kroatien bei den
Olympischen Winterspielen
Jahr Gold
Silber
Bronze
Gesamt Rang Jahr Gold
Silber
Bronze
Gesamt Rang
1992 0 1 2 3 44 1992 0 0 0 0
1996 1 1 0 2 45 1994 0 0 0 0
2000 1 0 1 2 48 1998 0 0 0 0
2004 1 2 2 5 44 2002 3 1 0 4 12
2008 0 2 3 5 57 2006 1 2 0 3 16
2012 3 1 2 6 25 2010 0 2 1 3 21
2016 5 3 2 10 17 2014 0 1 0 1 25
2020 2018 0 0 0 0
Gesamt 11 10 12 33   Gesamt 4 6 1 11  
Ges. S+W 15 16 13 44

Medaillengewinner

A

B

C

D

E

F

G

H

  • Igor Hinić – Wasserball (0-1-0)
    Atlanta 1996: Silber, Männer
  • Felip Hrgovic – Boxen (0-0-1)
    Rio de Janeiro 1996: Bronze, Superschwergewicht + 91 kg, Männer

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Liste der olympischen Medaillengewinner aus Kroatien
Listen to this article