Northstar Line - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Northstar Line.

Northstar Line

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Northstar Line ist eine seit 2009 bestehende Eisenbahnverbindung für den Personenverkehr im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota zwischen Minneapolis und Big Lake. Die Gleisanlagen und Wegerechte befinden sich im Besitz der BNSF Railway.

Die Fahrzeit für die gesamte Strecke von 64 Kilometern beträgt 51 Minuten. Es werden täglich sechs Fahrten pro Richtung angeboten, diese verkehren ausschließlich in den Hauptverkehrszeiten, dafür dann teilweise auch im Halbstundenabstand. An Wochenende fahren drei Fahrten pro Richtung über den Tag verteilt.[1] Es werden Bombardier-BiLevel-Doppelstockwagen eingesetzt.

Zug der Northstar Line im Bahnhof Anoka (2009)
Zug der Northstar Line im Bahnhof Anoka (2009)

Die bedienten Bahnhöfe im Streckenverlauf:

Der Aufbau des Personenverkehrs auf der vorher nur vom Güterverkehr und dem täglichen Fernreisezug Empire Builder genutzten Strecke wurde von der "Northstar Corridor Development Authority (NCDA)" organisiert, die im Mai 1997 von 30 Countys, Cities, Townships und regionalen Eisenbahnbehörden gegründet worden war.[3] Am 16. November 2009 erfolgte die Inbetriebnahme. Die Strecke sollte ursprünglich über Big Lake hinaus bis ins wesentlich größere St. Cloud gebaut werden, das wurde jedoch aus finanziellen Gründen nicht realisiert.[4]

Einzelnachweise

  1. Route 888 - Northstar Commuter Rail auf www.metrotransit.org, abgerufen am 17. November 2016 (englisch)
  2. Spotlight on Ramsey auf www.northstartrain.org, abgerufen am 17. November 2016 (englisch)
  3. History of Northstar auf www.northstartrain.org, abgerufen am 17. November 2016 (englisch)
  4. St. Cloud transit activists lobby lawmakers for Northstar extension Star Tribune 10. März 2016 (englisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Northstar Line
Listen to this article