Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Hongkong) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Hongkong).

Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Hongkong)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

HKG

Hongkong, damals noch britische Kronkolonie, nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1956 im australischen Melbourne nach 1952 zum zweiten Mal an Olympischen Sommerspielen teil.

Teilnehmer

Es starteten nur die zwei Schwimmer Cheung Kin Man und Wan Shiu Ming. Cheung Kin Man, der schon an den Olympischen Sommerspielen 1956 teilgenommen hatte, startete über 100 m Freistil und 400 m Rücken. Wan Shiu Ming startete über 100 m Freistil und 400 m Freistil. Beide kamen in keinem Bewerb über den ersten Vorlauf hinaus.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Hongkong)
Listen to this article