Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Spanien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Spanien).

Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Spanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

ESP

Spanien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt mit einer Delegation von 122 Athleten (120 Männer und 2 Frauen) an 50 Wettkämpfen in zwölf Sportarten teil.

Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Segler Gonzalo Fernández de Córdoba Larios.

Teilnehmer nach Sportarten

Basketball Basketball

  • 7. Platz
    Alfonso Martínez
    Antonio Nava
    Cliff Luyk
    Emiliano Rodríguez
    Enrique Margall
    Francisco Buscató
    Jesús Codina
    José Sagi-Vela
    Juan Antonio Martínez
    Lorenzo Alocén
    Juan Carlos Santiago
    Vicente Ramos

Boxen Boxen

  • Ramiro Suárez
    Bantamgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Andrés Martín
    Federgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Marcos Chinea
    Leichtgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Mariano Pérez
    Halbweltergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Moisés Fajardo
    Halbmittelgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden

Fußball Fußball

  • im Viertelfinale ausgeschieden
    Andrés Mendieta
    Pedro Valentín Mora
    Gregorio Benito
    Francisco Espíldora
    Miguel Ángel Ochoa
    Isidro Sala
    Juan Manuel Asensi
    Javier Ciáurriz
    José María Igartua
    Rafael Jaén
    Ramón Alfonseda
    Crispi
    José Antonio Barrios
    Juan
    José Luis Garzón
    Toni Grande
    Gerardo Ortega
    Fernando Ortuño

Hockey Hockey

  • 6. Platz
    Carlos del Coso
    Antonio Nogués
    Julio Solaun
    José Sallés
    José Antonio Dinarés
    Narciso Ventalló
    Agustín Masaña
    Juan Quintana
    Francisco Amat
    Jorge Fábregas
    Jorge Vidal
    José Colomer
    Juan Amat
    Francisco Fábregas
    Juan José Alvear
    Rafael Camiña
    Pedro Amat

Kanu Kanu

Männer
  • José María Colon
    Einer-Kajak 1000 m: im Halbfinale ausgeschieden
  • Ángel Villar
    Vierer-Kajak 1000 m: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Gerardo López
    Vierer-Kajak 1000 m: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Pedro Cuesta
    Vierer-Kajak 1000 m: im Viertelfinale ausgeschieden

Leichtathletik Leichtathletik

Männer
  • José Luis Sánchez
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Ramon Magariños
    400 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Jorge González Amo
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Carlos Pérez
    Marathon: Rennen nicht beendet
  • Luis María Garriga
    Hochsprung: 11. Platz
  • Ignacio Sola
    Stabhochsprung: 9. Platz
  • José Luis Martínez
    Hammerwurf: 18. Platz

Radsport Radsport

  • José Gómez
    Straßenrennen: 16. Platz
    Mannschaftszeitfahren: 12. Platz
  • Luis Zubero
    Straßenrennen: 28. Platz
  • Nemesio Jiménez
    Mannschaftszeitfahren: 12. Platz
  • José Antonio González
    Mannschaftszeitfahren: 12. Platz

Rudern Rudern

  • Ángel Urrutia
    Zweier ohne Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Miguel Solano
    Zweier ohne Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Filiberto Marco
    Zweier ohne Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden

Schießen Schießen

  • Jaime González
    Schnellfeuerpistole 25 m: 31. Platz
  • José Álava
    Schnellfeuerpistole 25 m: 45. Platz
  • José Amedo
    Freie Pistole 50 m: 33. Platz
  • Juan García
    Freie Pistole 50 m: 41. Platz
  • Luis del Cerro
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 42. Platz
  • José María Pigrau
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 46. Platz
  • José Luis Calvo
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 37. Platz
  • José del Villar
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 82. Platz
  • Jaime Bladas
    Trap: 9. Platz
  • José Cusí
    Trap: 14. Platz
  • Miguel Marina
    Skeet: 12. Platz
  • José Luis Martínez
    Skeet: 36. Platz

Schwimmen Schwimmen

Männer
  • José Antonio Chicoy
    100 m Freistil: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Lagen-Staffel: 8. Platz
  • Antonio Corell
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
  • Juan Fortuny
    200 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Juan Martínez
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Diego Martel
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Santiago Esteva
    100 m Rücken: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m Rücken: 5. Platz
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Lagen-Staffel: 8. Platz
  • Jesús Cabrera
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
  • Jaime Monzo
    200 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
  • José Durán
    100 m Brust: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m Brust: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Lagen-Staffel: 8. Platz
  • Arturo Lang-Lenton
    100 m Schmetterling: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Lagen-Staffel: 8. Platz
  • Miguel Torres
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
Frauen
  • María Corominas
    100 m Rücken: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m Rücken: 7. Platz
  • Pilar von Carsten
    200 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden

Segeln Segeln

  • Juan Sirvent
    Finn-Dinghy: 27. Platz
  • Juan Manuel Alonso
    Star: 18. Platz
  • Juan María Alonso
    Star: 18. Platz
  • Gonzalo Fernández de Córdoba Larios
    Flying Dutchman: 11. Platz
  • Félix Gancedo
    Flying Dutchman: 11. Platz
  • Ángel Riveras
    Drachen: 21. Platz
  • Eugenio Jáudenes
    Drachen: 21. Platz
  • Manuel Baiget
    Drachen: 21. Platz

Wasserball Wasserball

  • 9. Platz
    Luis Bestit
    Jorge Borell
    Juan Rubio
    José Padrós
    Agustín Codera
    Fermín Más
    Lolo Ibern
    Santiago Zubicoa
    Luis Meya
    Juan Jané
    Vicente Brugat
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Spanien)
Listen to this article