Olympische Winterspiele 1928/Eisschnelllauf – 10.000 m (Männer) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1928/Eisschnelllauf – 10.000 m (Männer).

Olympische Winterspiele 1928/Eisschnelllauf – 10.000 m (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sportart Eisschnelllauf
Disziplin 10.000 m
Geschlecht Männer
Teilnehmer 10 aus 6 Ländern
Wettkampfort Eisstadion Badrutts Park
Wettkampfphase 14. Februar 1928
Medaillengewinner
nicht vergeben
nicht vergeben
nicht vergeben
1924 1932 →
Eisschnelllauf Eisschnelllaufwettbewerbe bei den
Olympischen Winterspielen 1928
500 m Männer
1500 m Männer
5000 m Männer
10.000 m Männer

Das 1500 Meter Rennen im Eisschnelllauf der Männer bei den Olympischen Winterspielen 1928 fand am 14. Februar 1928 statt. Es konnte jedoch wegen schlechter Wetterbedingungen nicht ordnungsgemäß beendet werden. Durch einen Föhneinbruch verursachte hohe Temperaturen sowie starke Regenfälle brachten das Eis zum Schmelzen. Der Wettbewerb musste nach der fünften Paarung abgebrochen werden.[1] Es wurden somit keine Medaillen vergeben.

Ergebnisse

Vorläufe

Lauf 1

Rang Land Athlet Zeit (min)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Irving Jaffee 18:36,5
2 NorwegenNorwegen Norwegen Bernt Evensen 18:36,6

Lauf 2

Rang Land Athlet Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich Österreich Rudolf Riedl 20:21,5
2 LitauenLitauen Litauen Kęstutis Bulota 20:22,2

Lauf 3

Rang Land Athlet Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich Österreich Otto Polacsek 20:00,9
NorwegenNorwegen Norwegen Roald Larsen DNF

Lauf 4

Rang Land Athlet Zeit (min)
1 NorwegenNorwegen Norwegen Armand Carlsen 20:56,1
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Valentine Bialas 21:05,4

Lauf 5

Dieser Lauf wurde nach 2000 Metern wegen tauendem Eis abgebrochen.

Rang Land Athlet Zeit (min)
SchwedenSchweden Schweden Gustaf Andersson
FinnlandFinnland Finnland Ossi Blomqvist

Zwischenstand nach vier Läufen

Rang Land Athlet Zeit (min)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Irving Jaffee 18:36,5
2 NorwegenNorwegen Norwegen Bernt Evensen 18:36,6
3 OsterreichÖsterreich Österreich Otto Polacsek 20:00,9
4 OsterreichÖsterreich Österreich Rudolf Riedl 20:21,5
5 LitauenLitauen Litauen Kęstutis Bulota 20:22,2
6 NorwegenNorwegen Norwegen Armand Carlsen 20:56,1
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Valentine Bialas 21:05,4
NorwegenNorwegen Norwegen Roald Larsen DNF

Einzelnachweise

  1. Ein Märchen und kein Millionengeschäft. Neue Zürcher Zeitung, 1. Februar 2003, abgerufen am 19. Juli 2018.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1928/Eisschnelllauf – 10.000 m (Männer)
Listen to this article