Richard Rabasa - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Richard Rabasa.

Richard Rabasa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Richard Rabasa Skispringen
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 5. Juli 1931
Sterbedatum 2011
Karriere
 

Richard Rabasa (* 5. Juli 1931; † 2011[1]) war ein französischer Skispringer.

Werdegang

Rabasa startete als Mitglied der französischen Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo. Dabei sprang er von der Normalschanze zweimal auf 66 Meter und landete damit am Ende auf dem 46. Platz, punktgleich mit seinem Landsmann André Monnier. Bei der Weltmeisterschaft 1954 kurz zuvor startete er nicht, da Frankreich keine Skispringer entsendete. Auch bei der WM 1958 gehörte er nicht zum Team, obwohl er startberechtigt gewesen wäre.

Einzelnachweise

  1. Athlétisme : Clichy rend hommage à Philippe Pinchon. In: clichyevenements.fr. 16. Oktober 2012, abgerufen am 24. Mai 2018 (französisch).
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Richard Rabasa
Listen to this article