Stade Fernand-Fournier - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Stade Fernand-Fournier.

Stade Fernand-Fournier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Stade Fernand-Fournier
Daten
Ort FrankreichFrankreich Arles, Frankreich
Koordinaten 43° 40′ 10″ N, 4° 37′ 55″ OKoordinaten: 43° 40′ 10″ N, 4° 37′ 55″ O
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 2.500 Plätze
Verein(e)

Das Stade Fernand-Fournier ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in Arles, Département Bouches-du-Rhône in der südfranzösischen Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Die Spielstätte fasst 2.500 Zuschauer. Rund um das Stadion liegen der Tennispark von Arles, ein weiterer Fußballplatz und zwei Schwimmbecken. Der AC Arles spielte hier bis Mai 2009, da der Verein in die Ligue 2 aufstieg und das Stadion den Anforderungen nicht genügte. So zog man in den ca. 40 km entfernten Parc des Sports nach Avignon um. Um mehr Verbundenheit mit dem neuen Spielort zu zeigen, benannte sich der Verein in AC Arles-Avignon um. Heute wird das Stadion in Arles vom Verein als Trainingszentrum genutzt.[1]

Einzelnachweise

  1. Le club de foot Athlétic Club Arles-Avignon (Memento vom 17. September 2011 im Internet Archive) (französisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Stade Fernand-Fournier
Listen to this article