Stensele - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Stensele.

Stensele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Stensele
Stensele (65° 4′ 0″ N, 17° 9′ 0″O)
Stensele
Staat: Schweden
Provinz (län): Västerbottens län
Historische Provinz (landskap): Lappland
Gemeinde (kommun): Storuman
Koordinaten: 65° 4′ N, 17° 9′ OKoordinaten: 65° 4′ N, 17° 9′ O
SCB-Code: 8320
Status: Tätort
Einwohner: 500 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 1,07 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 467 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Västerbottens län

Stensele (südsamisch: Gierkiesovvene, umesamisch: Geärggiesuvvane) ist ein Ort (tätort) der Gemeinde Storuman in der schwedischen Provinz Västerbottens län und der historischen Provinz Lappland.

Stensele liegt nur etwa drei Kilometer südlich des Hauptortes der Gemeinde, Storuman, entfernt. Der Ort besitzt eine eigene Kirche, zu der auch weiter entfernte Kirchgemeinden, wie zum Beispiel der Ort Gunnarn gehören. Durch Stensele führt die Europastraße 12 und die Bahnstrecke Hällnäs–Storuman.

Die im Jahr 1886 eröffnete Kirche von Stensele gilt als Schwedens größte Holzkirche. Sie bietet Platz für 2000 Besucher, wobei des Brandschutzes wegen die Anzahl der Besucher heute auf 800 begrenzt wird.[2]

  • Innenansicht
    Innenansicht
  • Kirche
    Kirche

Söhne und Töchter der Gemeinde

  • Karl Gustav Abramsson (* 1947), Politiker
  • Björn Ferry (* 1978), Biathlet
  • Barbro Holmberg (* 1952), Politikerin
  • Emanuel Holmner (1872–1943), Politiker
  • Tage Lundin (1933–2019), Biathlet

Einzelnachweise

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)
  2. Stensele Kyrka (schwed.)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Stensele
Listen to this article