Bundestagswahl 2017

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Liebe Wikiwand-AI, fassen wir uns kurz, indem wir einfach diese Schlüsselfragen beantworten:

Können Sie die wichtigsten Fakten und Statistiken dazu auflisten Wahl zum 19. Deutschen Bundestag?

Fass diesen Artikel für einen 10-Jährigen zusammen

ZEIGE ALLE FRAGEN

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24. September 2017 statt.[2] Die Wahlbeteiligung betrug 76,2 %, etwa 5 Prozentpunkte mehr als 2009 (70,8 %) und 2013 (71,5 %).[3]

2013Wahl zum
19. Bundestag 2017
2021
(Zweitstimmen)[1]
 %
40
30
20
10
0
32,9
20,5
12,6
10,7
9,2
8,9
5,0
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2013
 %p
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
−8,6
−5,2
+7,9
+5,9
+0,6
+0,5
−1,3
Sitzverteilung im 19. Deutschen Bundestag
69
153
67
246
80
94
69 153 67 246 80 94 
Insgesamt 709 Sitze
Verhältnis Regierung-Opposition im
19. Deutschen Bundestag
310
399
310 399 
Insgesamt 709 Sitze

Stärkste Kraft im neuen Bundestag wurden mit einem Anteil von 32,9 % der gültigen Zweitstimmen bei einem Verlust von 8,6 Prozentpunkten die Unionsparteien, die damit ihr bis dahin schlechtestes Ergebnis nach 1949 erzielten. Die SPD fuhr mit 20,5 % ihr bisher schwächstes Resultat bei einer Bundestagswahl überhaupt ein. Die AfD erhielt 12,6 % und zog erstmals in den Bundestag ein. Die FDP, 2013 an der 5-Prozent-Hürde gescheitert, kehrte mit 10,7 % ins Parlament zurück. Linke (9,2 %) und Grüne (8,9 %) gewannen leicht an Stimmen.

In den 19. Bundestag wurden somit 709 Kandidaten, die für sieben verschiedene Parteien kandidierten, gewählt. CDU und CSU hatten eine gemeinsame, die übrigen fünf Parteien je eine eigene Bundestagsfraktion.

Die regierende Große Koalition aus CDU/CSU und SPD erhielt 53,4 % der Stimmen (nach 67,2 % bei der Bundestagswahl 2013).

Mehrwöchige Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen scheiterten, so dass die Große Koalition fortgesetzt und Angela Merkel zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt wurde.

Oops something went wrong: