Walentin Tschernikow - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Walentin Tschernikow.

Walentin Tschernikow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Walentin Tschernikow
Medaillenspiegel

Fechten

SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
 Olympische Spiele
Bronze Rom 1960 Degen-Mannschaft
Weltmeisterschaften
Silber Budapest 1959 Degen-Mannschaft
Gold Turin 1961 Degen-Mannschaft
Bronze Buenos Aires 1962 Degen-Mannschaft

Walentin Tschernikow (armenisch Վալենտին Չեռնիկով; * 1. April 1937 in Jerewan, Armenische SSR; † 5. Januar 2002 in Nischni Nowgorod, Russland) war ein armenischer Degenfechter, der für die Sowjetunion antrat.

Erfolge

Walentin Tschernikow größter Erfolg war der Gewinn der Weltmeisterschaft 1961 in Turin mit der Mannschaft. Mit ihr wurde er außerdem 1959 in Budapest Zweiter und 1962 in Buenos Aires Dritter. Zweimal nahm Tschernikow an Olympischen Spielen teil: 1956 in Melbourne belegte er im Mannschaftswettbewerb den fünften Rang. Bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom gewann er mit der Mannschaft nach einem abschließenden 9:5-Erfolg über Ungarn die Bronzemedaille.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Walentin Tschernikow
Listen to this article