Bernd Kroschewski - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Bernd Kroschewski.

Bernd Kroschewski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bernd Kroschewski Snowboard
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 24. September 1970 (50 Jahre)
Geburtsort Konstanz, Deutschland
Größe 189 cm
Gewicht 86 kg
Beruf Architekt
Karriere
Disziplin Slalom, Riesenslalom
Status nicht aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
 Snowboard-Weltmeisterschaften
Gold 1997 Innichen Slalom
letzte Änderung: 18. April 2018

Bernd Kroschewski (* 24. September 1970 in Konstanz) ist ein deutscher Snowboarder und Olympionike (1998).

Werdegang

Bernd Kroschewski war in seiner Jugend im Skisport aktiv und er startete für den SC Salem.

Er zählte seit Mitte der 1990er Jahre zu den erfolgreichsten deutschen Snowboardern. 1997 wurde er Weltmeister im Slalom bei der von der FIS erst- und zugleich letztmals ausgetragenen Slalom-Weltmeisterschaft.[1]

Bei den Olympischen Winterspielen startete er 1998 in Nagano im Riesenslalom.

Er war Mitglied im Bundeslehrteam Snowboard des DSV und arbeitete 2009 und 2010 als Cheftrainer für den Snowboard Verband Deutschland (SVD).[2]

Er ist als Diplom-Ingenieur in der Fachrichtung Architektur tätig.

Einzelnachweise

  1. Snowboarder: Die wilden Zeiten sind vorbei
  2. Kober gewinnt die Generalprobe (8. Februar 2010)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Bernd Kroschewski
Listen to this article