Katalin Szőke - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Katalin Szőke.

Katalin Szőke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Katalin Szőke, 1952
Katalin Szőke, 1952
Büste von Katalin Szőke
Büste von Katalin Szőke

Katalin Szőke [ˈkɒtɒlin ˈsøːkɛ] (* 17. August 1935 in Budapest; † 27. Oktober 2017 in Los Angeles, Kalifornien[1]) war eine ungarische Schwimmerin.

Im Alter von 16 Jahren wurde sie Doppelolympiasiegerin bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki. Sie gewann sowohl die 100 m Freistil als auch mit der 4×100 m Freistilstaffel der ungarischen Mannschaft. Bei den Europameisterschaften 1954 konnte sie zudem den Titel über 100 m Freistil gewinnen. Im Jahr 1985 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Einzelnachweis

  1. Gyász: elhunyt Szőke Kató, Helsinki kétszeres olimpiai bajnoka
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Katalin Szőke
Listen to this article