cover image

Ungarn (ungarisch Magyarország?/i [ˈmɒɟɒrorsaːɡ]) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 9,7 Millionen Einwohnern. Das im Pannonischen Becken gelegene und von der Donau durchflossene Land grenzt an die Slowakei und die Ukraine im Norden, Rumänien im Osten, Serbien und Kroatien im Süden, sowie Slowenien und Österreich im Westen. Hauptstadt und größte Stadt ist Budapest; zu den weiteren Großstädten zählen Debrecen, Szeged, Miskolc, Pécs und Győr.

Quick facts: ...
Magyarország
Ungarn
Flagge Wappen
Amtssprache Ungarisch
Hauptstadt Budapest
Staats- und Regierungsform parlamentarische Republik
Staatsoberhaupt Präsidentin
Katalin Novák
Regierungschef Ministerpräsident
Viktor Orbán
Fläche 93.036 km²
Einwohnerzahl 9.7 Millionen (2021)[1]
Bevölkerungsdichte 107 Einwohner pro km²
Bevölkerungs­entwicklung −0,4 % (2021)[2]
Bruttoinlandsprodukt
  • Total (nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (nom.)
  • BIP/Einw. (KKP)
2021[3]
  • 185 Milliarden USD (56.)
  • 361 Milliarden USD (54.)
  • 18.968 USD (51.)
  • 37.128 USD (46.)
Index der menschlichen Entwicklung 0,846 (46.) (2021) [4]
Währung Forint (HUF)
Unabhängigkeit 31. Oktober 1918
(von Österreich-Ungarn)
National­hymne Himnusz
Nationalfeiertag 15. März (Beginn der Revolution 1848/49)
20. August (Staatsgründung)
23. Oktober (Beginn des Volksaufstands 1956)
Zeitzone UTC+1 MEZ
UTC+2 MESZ (März bis Oktober)
Kfz-Kennzeichen H
ISO 3166 HU, HUN, 348
Internet-TLD .hu
Telefonvorwahl +36
Close
Vorlage:Infobox Staat/Wartung/NAME-DEUTSCH

Als einer der ersten Ostblock-Staaten wurde Ungarn am 23. Oktober 1989 zur Demokratie und trat 1999 der NATO bei. Seit 2004 ist das Land Mitglied der Europäischen Union und bildet darin zusammen mit Polen, Tschechien und der Slowakei die Visegrád-Gruppe.

Seit Amtsantritt des rechtspopulistischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán im Jahr 2010 wird das Land jedoch wieder zunehmend autoritär regiert. Daher leitete die EU-Kommission 2022 erstmals ein Rechtsstaatsverfahren gegen ein Mitgliedsland ein.[5] Ebenso sprach das EU-Parlament erstmals einem Mitgliedsland ab, eine Demokratie zu sein.[6]

Oops something went wrong: