For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Laarsche Bruch.

Laarsche Bruch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Laarsche Bruch

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Lage Nordwestlich von Nordhorn, Landkreis Grafschaft Bentheim, Niedersachsen
Fläche 9,5 ha
Kennung NSG WE 170
WDPA-ID 164310
Geographische Lage 52° 38′ N, 6° 43′ OKoordinaten: 52° 37′ 50″ N, 6° 43′ 17″ O
Laarsche Bruch (Niedersachsen)
Einrichtungsdatum 24. Mai 1986
Verwaltung NLWKN
f2

Das Laarsche Bruch, auch Laarsches Bruch, ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Gemeinde Laar (Samtgemeinde Emlichheim) im Landkreis Grafschaft Bentheim.

Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG WE 170 ist rund 9,5 Hektar groß. Es steht seit dem 24. Mai 1986 unter Naturschutz. Zuständige untere Naturschutzbehörde ist der Landkreis Grafschaft Bentheim.

Beschreibung

Das Naturschutzgebiet liegt nordwestlich von Laar an der Grenze zu den Niederlanden und besteht im Wesentlichen aus dem Laarschen See, der 1984 durch Sandentnahme für den Bau eines NATO-Depots im niederländischen Coevorden entstanden ist.[1] Das Gebiet wurde seiner natürlichen Entwicklung überlassen und stellt mittlerweile ein Refugium für Wasservögel dar. Es konnten dort über 200 überwinternde Zwergschwäne gezählt werden. Ebenso ist das Gebiet für Singschwäne und Reiherenten von großer Bedeutung.[1]

Das Naturschutzgebiet wird vom NABU Grafschaft Bentheim betreut. Am Ufer des Sees befindet sich eine Beobachtungshütte.[1]

Einzelnachweise

  1. a b c Laarsches Bruch (Memento vom 31. Oktober 2014 im Internet Archive), NABU Niedersachsen.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Laarsche Bruch
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.