Olympische Winterspiele 2002/Teilnehmer (Kasachstan) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 2002/Teilnehmer (Kasachstan).

Olympische Winterspiele 2002/Teilnehmer (Kasachstan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

KAZ

Mit 50 Athleten nahm Kasachstan an den Olympischen Winterspielen 2002 in sieben Sportarten teil. Das Land nahm zum dritten Mal an Winterspielen teil, eine Medaille konnte keiner der Sportler gewinnen.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Eisschnellläufer Radik Bikchentayev.

Übersicht der Teilnehmer

Biathlon

Frauen

  • Yelena Dubok
    7,5 km Sprint: 62. Platz (24:50,1 min)
    10 km Verfolgung: 30. Platz (34:41,5 min)
    15 km Einzel: 60. Platz (57:32,5 min)

Männer

  • Dmitri Pantow
    10 km Sprint: 79. Platz (29:46,3 min)
    20 km Einzel: 49. Platz (57:32,8 min)

Eishockey

Frauen

  • 8. Platz
  • Wiktorija Adyjewa
  • Anna Akimbetjewa
  • Ljubow Alexejewa
  • Antonida Assonowa
  • Tatjana Chlyzowa
  • Dinara Dikambajewa
  • Natalja Jakowtschuk
  • Olga Konyschewa
  • Olga Krjukowa
  • Nadeschda Losjewa
  • Jekaterina Malzewa
  • Swetlana Malzewa
  • Olga Potapowa
  • Wiktorija Sazonowa
  • Jelena Schtelmaister
  • Julija Solowjowa
  • Oksana Taikjewitsch
  • Natalja Trunowa
  • Ljubow Wafina
  • Swetlana Wassina

Eisschnelllauf

Frauen

  • Anschelika Gawrilowa
    1500 m: 32. Platz (2:03,22 min)
    3000 m: 28. Platz (4:20,36 min)
  • Lyudmila Prokasheva
    1000 m: 28. Platz (1:18,19 min)
    3000 m: 16. Platz (4:09,74 min)
    5000 m: gestürzt
  • Marina Pupina
    1500 m: 37. Platz (2:05,13 min)
    3000 m: 27. Platz (4:20,04 min)

Männer

  • Radik Bikchentayev
    1500 m: 19. Platz (1:47,04 min)
    5000 m: 19. Platz (6:31,47 min)
  • Sergey Ilyushchenko
    5000 m: 29. Platz (6:38,09 min)
  • Vladimir Kostin
    1500 m: 39. Platz (1:49,57 min)
    5000 m: 31. Platz (6:44,10 min)
  • Sergey Tsybenko
    1000 m: 27. Platz (1:10,13 min)
    1500 m: 16. Platz (1:46,40 min)
  • Nikolay Uliyanin
    1500 m: 36. Platz (1:49,42 min)

Freestyle-Skiing

Männer

  • Alexei Bannikow
    Buckelpiste: 24. Platz (22,14 Pkt.)

Ski Alpin

Frauen

  • Olesya Persidskaya
    Riesenslalom: Ausgeschieden (1. Lauf)
    Slalom: 34. Platz (2:09,97 min)

Männer

  • Danil Anisimov
    Riesenslalom: 53. Platz (2:40,61 min)
    Slalom: Ausgeschieden (1. Lauf)

Skilanglauf

Frauen

  • Swetlana Deschewych
    10 km klassisch: 33. Platz (30:39,2 min)
    10 km Verfolgung: 43. Platz (28:25,7 min)
    30 km klassisch: 37. Platz (1:46:18,1 h)
    4 × 5 km Staffel: 11. Platz (51:52,2 min)
  • Nataliya Isachenko
    1,5 km Sprint: 51. Platz (3:39,09 min, Qualifikation)
    15 km Freistil: 49. Platz (45:51,4 min)
  • Swetlana Malachowa-Schischkina
    10 km klassisch: 21. Platz (30:06,7 min)
    10 km Verfolgung: 24. Platz (27:17,4 min)
    15 km Freistil: 33. Platz (43:05,1 min)
    30 km klassisch: 16. Platz (1:37:14,5 h)
    4 × 5 km Staffel: 11. Platz (51:52,2 min)
  • Darja Starostina
    1,5 km Sprint: 53. Platz (3:41,69 min, Qualifikation)
    15 km Freistil: 45. Platz (45:28,8 min)
  • Jelena Antonowa
    10 km klassisch: 29. Platz (30:27,3 min)
    10 km Verfolgung: 47. Platz (28:30,2 min)
    30 km klassisch: 32. Platz (1:43:37,6 h)
    4 × 5 km Staffel: 11. Platz (51:52,2 min)
  • Oxana Jazkaja
    10 km klassisch: 24. Platz (30:13,9 min)
    10 km Verfolgung: 15. Platz (26:59,1 min)
    15 km Freistil: 25. Platz (42:46,0 min)
    30 km klassisch: 17. Platz (1:37:25,3 h)
    4 × 5 km Staffel: 11. Platz (51:52,2 min)

Männer

  • Wladimir Borzow
    1,5 km Sprint: 49. Platz (3:06,03 min, Qualifikation)
    30 km Freistil: 46. Platz (1:17:47,5 h)
  • Nikolai Tschebotko
    1,5 km Sprint: 33. Platz (3:00,31 min, Qualifikation)
    20 km Verfolgung: 39. Platz (53:46,5 min)
    30 km Freistil: 22. Platz (1:14:32,2 h)
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz (1:38:20,8 h)
  • Andrei Golowko
    15 km klassisch: 18. Platz (39:28,1 min)
    20 km Verfolgung: 21. Platz (51:34,7 min)
    50 km klassisch: 23. Platz (2:16:42,2 h)
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz (1:38:20,8 h)
  • Denis Kriwuschkin
    1,5 km Sprint: 42. Platz (3:02,73 min, Qualifikation)
    15 km klassisch: 37. Platz (40:27,7 min)
    20 km Verfolgung: 48. Platz (55:19,7 min)
  • Andrei Newsorow
    20 km Verfolgung: 15. Platz (51:42,0 min)
    30 km Freistil: 18. Platz (1:14:12,1 h)
    50 km klassisch: 13. Platz (2:13:53,1 h)
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz (1:38:20,8 h)
  • Maxim Odnodworzew
    1,5 km Sprint: 50. Platz (3:06,83 min, Qualifikation)
    30 km Freistil: 37. Platz (1:16:25,6 h)
    50 km klassisch: 34. Platz (2:19:50,3 h)
  • Pawel Rjabinin
    15 km klassisch: 42. Platz (41:03,2 min)
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz (1:38:20,8 h)
  • Igor Subrilin
    15 km klassisch: 44. Platz (41:15,5 min)
    50 km klassisch: 35. Platz (2:20:25,7 h)

Skispringen

  • Stanislaw Filimonow
    Einzel, Normalschanze: 32. Platz (209,5 Pkt.)
    Einzel, Großschanze: 30. Platz (197,4 Pkt.)
    Team, Großschanze: 13. Platz (621,1 Pkt.)
  • Pawel Gaiduk
    Einzel, Normalschanze: 44. Platz (96,5 Pkt., 1. Durchgang)
    Einzel, Großschanze: 38. Platz (76,2 Pkt., Qualifikation)
    Team, Großschanze: 13. Platz (621,1 Pkt.)
  • Alexander Korobow
    Einzel, Normalschanze: 48. Platz (85,5 Pkt., 1. Durchgang)
    Einzel, Großschanze: 46. Platz (65,2 Pkt., Qualifikation)
    Team, Großschanze: 13. Platz (621,1 Pkt.)
  • Maxim Polunin
    Einzel, Normalschanze: 38. Platz (103,5 Pkt., 1. Durchgang)
    Einzel, Großschanze: 48. Platz (83,1 Pkt., 1. Durchgang)
    Team, Großschanze: 13. Platz (621,1 Pkt.)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 2002/Teilnehmer (Kasachstan)
Listen to this article