cover image

Skins – Hautnah ist eine britische Fernsehserie, die von dem 25. Januar 2007 bis zum 5. August 2013 vom britischen Fernsehsender E4 ausgestrahlt wurde. Sie handelt von verschiedenen Gruppen von Teenagern in Bristol, England. Entwickelt wurde sie von Bryan Elsley und Jamie Brittain, die auch an den Drehbüchern der meisten Folgen mitgeschrieben haben.

Die Serie besteht aus sieben Staffeln, wobei nach jeweils zwei Staffeln eine neue Geschichte erzählt und alle Hauptcharaktere durch neue ersetzt werden. In der verkürzten siebten und letzten Staffel kehren die beliebtesten Figuren aus den ersten vier Staffeln zurück.

Ab dem 20. August 2009 strahlte der Sender FOX Channel die ersten drei Staffeln im deutschsprachigen Raum aus.[1] Eine Ausstrahlung weiterer Staffeln ist nicht geplant.[2]

Die Free-TV Premiere der Serie startete auf dem Social-TV-Sender joiz am 22. September 2014.[3] Am 24. November 2015 nahm der Streaming-Anbieter Netflix die Serie Skins in seiner Datenbank auf, dabei wurden die 4. und 5. Staffel in deutscher Erstausstrahlung veröffentlicht. Die deutsche Synchronfassungen der restlichen zwei Staffeln sind dort seit dem 15. Dezember 2015 als Video-on-Demand verfügbar.[4]

Die Serie wurde zweimal mit einem BAFTA Award ausgezeichnet und erhielt 2008 die Goldene Rose beim Festival Rose d’Or in der Kategorie „Best Drama“.

Die abschließende siebte Staffel mit Fokussierung auf drei Charaktere der ersten beiden Generationen wurde vom 1. Juli bis zum 5. August 2013 auf E4 ausgestrahlt.[5] Dabei standen Cook (Jack O’Connell), Cassie (Hannah Murray) und Effy (Kaya Scodelario) jeweils für zwei Folgen im Mittelpunkt. Außerdem waren weitere Charaktere wie Emily und Naomi usw. in Gastrollen zu sehen.