Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2008 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2008.

Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Snowboard

Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2008

Männer Frauen
Sieger
Parallelslalom BulgarienBulgarien Radoslaw Jankow DeutschlandDeutschland Selina Jörg
Parallel-Riesenslalom SlowenienSlowenien Jure Hafner NorwegenNorwegen Hilde Katrine Engeli
Snowboardcross FrankreichFrankreich David Durand FrankreichFrankreich Marion Perez
Halfpipe SchweizSchweiz Daniel Friberg FrankreichFrankreich Sophie Rodriguez
Big Air FinnlandFinnland Petja Piiroinen TschechienTschechien Šárka Pančochová
← 2007 Bad Gastein

Die 12. FIS Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften fand vom 16. März bis 23. März 2008 in Valmalenco, Italien statt. Ausgetragen wurden Wettkämpfe im Parallelslalom (PSL), Parallel-Riesenslalom (PGS), Snowboardcross (SBX), Halfpipe (HP) und Big Air (BA).

Ergebnisse Frauen

Parallelslalom

Platz Land Sportlerin Punkte
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Selina Jörg 360,00
2 NorwegenNorwegen Norwegen Hilde Katrine Engeli 288,00
3 OsterreichÖsterreich Österreich Viktoria Stefaner 216,00
4 DeutschlandDeutschland Deutschland Selina Kammerer 180,00
5 OsterreichÖsterreich Österreich Ina Meschik 162,00
6 RusslandRussland Russland Aljona Sawarsina 144,00
7 SchweizSchweiz Schweiz Stefanie Müller 129,60
8 OsterreichÖsterreich Österreich Sabine Schöffmann 115,20

Datum: 18. März 2008

09. SchweizSchweiz Ivonne Schütz
14. DeutschlandDeutschland Melanie Moderegger
15. SchweizSchweiz Sarah Brügger
16. OsterreichÖsterreich Maria Sitzenfrei
17. SchweizSchweiz Julie Zogg
20. DeutschlandDeutschland Rosa Czipf

Parallel-Riesenslalom

Platz Land Sportlerin Punkte
1 NorwegenNorwegen Norwegen Hilde Katrine Engeli 360,00
2 OsterreichÖsterreich Österreich Ina Meschik 288,00
3 RusslandRussland Russland Aljona Sawarsina 216,00
4 PolenPolen Polen Karolina Sztokfisz 180,00
5 RusslandRussland Russland Julija Bajarinzewa 162,00
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Brooke Shaw 144,00
7 RusslandRussland Russland Darja Kotschanowa 129,60
8 SchweizSchweiz Schweiz Julie Zogg 115,20

Datum: 17. März 2008

09. DeutschlandDeutschland Melanie Moderegger
11. OsterreichÖsterreich Sabine Schöffmann
12. OsterreichÖsterreich Viktoria Stefaner
19. SchweizSchweiz Ivonne Schütz
25. SchweizSchweiz Sarah Brügger
29. OsterreichÖsterreich Stefanie Müller
31. OsterreichÖsterreich Maria Sitzenfrei
34. DeutschlandDeutschland Selina Kammerer
43. DeutschlandDeutschland Rosa Czipf

Snowboardcross

Platz Land Sportlerin Punkte
1 FrankreichFrankreich Frankreich Marion Perez 450,00
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Callan Chythlook-Sifsof 360,00
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Brooke Shaw 270,00
4 SchweizSchweiz Schweiz Simona Meiler 225,00
5 FrankreichFrankreich Frankreich Océane Pozzo 202,50
6 NorwegenNorwegen Norwegen Helene Olafsen 180,00
7 SchweizSchweiz Schweiz Miriam Wuffli 162,00
8 OsterreichÖsterreich Österreich Sabine Schöffmann 144,20

Datum: 21. März 2008

20. SchweizSchweiz Émilie Aubry (Snowboarderin)
37. DeutschlandDeutschland Julia Hennecke

Halfpipe

Platz Land Sportlerin Punkte
1 FrankreichFrankreich Frankreich Sophie Rodriguez 450,00
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kaitlyn Farrington 360,00
3 NorwegenNorwegen Norwegen Linn Haug 270,00
4 SpanienSpanien Spanien Queralt Castellet 225,00
5 JapanJapan Japan Rana Okada 202,50
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Brooke Shaw 180,00
7 NorwegenNorwegen Norwegen Helene Olafsen 162,00
8 JapanJapan Japan Rika Hatta 144,00

Datum: 20. März 2008

09. SchweizSchweiz Nadja Purtschert
11. SchweizSchweiz Émilie Aubry (Snowboarderin)
14. OsterreichÖsterreich Pia Meusburger

Big Air

Platz Land Sportlerin Punkte
1 TschechienTschechien Tschechien Šárka Pančochová 360,00
2 NorwegenNorwegen Norwegen Helene Olafsen 288,00
3 FinnlandFinnland Finnland Enni Rukajärvi 216,00
4 KroatienKroatien Kroatien Anja Stefan 180,00
5 SlowenienSlowenien Slowenien Cilka Sadar 162,00
6 SchweizSchweiz Schweiz Nadja Purtschert 144,00
7 PolenPolen Polen Joanna Zajac 129,60
8 FinnlandFinnland Finnland Merika Enne 115,20

Datum: 19. März 2008

18. OsterreichÖsterreich Pia Meusburger

Ergebnisse Männer

Parallel-Slalom

Platz Land Sportler Punkte
1 BulgarienBulgarien Bulgarien Radoslaw Jankow 360,00
2 ItalienItalien Italien Christoph Mick 288,00
3 OsterreichÖsterreich Österreich Christoph Maltschnig 216,00
4 JapanJapan Japan Manabu Kobayashi 180,00
5 SlowenienSlowenien Slowenien Jure Hafner 162,00
6 OsterreichÖsterreich Österreich Hanno Douschan 144,00
7 BulgarienBulgarien Bulgarien Iwan Rantschew 129,60
8 Serbien
 Serbien
Boris Judin 115,20

Datum: 18. März 2008

10. OsterreichÖsterreich Alexander Payer
13. OsterreichÖsterreich Lukas Mathies
14. OsterreichÖsterreich Mathias Schöpf
20. OsterreichÖsterreich Johann Stefaner
21. SchweizSchweiz Stefan Weber
29. SchweizSchweiz Morris Dörig
32. DeutschlandDeutschland Markus Strecha
34. SchweizSchweiz Silvan Flepp
36. SchweizSchweiz Mario Ziegler
43. DeutschlandDeutschland Daniel Weis

Parallel-Riesenslalom

Platz Land Sportler Punkte
1 SlowenienSlowenien Slowenien Jure Hafner 360,00
2 OsterreichÖsterreich Österreich Lukas Mathies 288,00
3 OsterreichÖsterreich Österreich Christoph Maltschnig 216,00
4 DeutschlandDeutschland Deutschland Maximilian Hafner 180,00
5 BulgarienBulgarien Bulgarien Radoslaw Jankow 162,00
6 Serbien
 Serbien
Boris Judin 144,00
7 JapanJapan Japan Kentarō Yoshioka 129,60
8 ItalienItalien Italien Matteo Galli 115,20

Datum: 17. März 2008

14. OsterreichÖsterreich Alexander Payer
16. OsterreichÖsterreich Hanno Douschan
17. SchweizSchweiz Stefan Weber
18. OsterreichÖsterreich Mathias Schöpf
27. DeutschlandDeutschland Daniel Weis
29. SchweizSchweiz Mario Ziegler
33. OsterreichÖsterreich Johann Stefaner
34. SchweizSchweiz Silvan Flepp
39. SchweizSchweiz Morris Dörig
46. DeutschlandDeutschland Markus Strecha

Snowboardcross

Platz Land Sportler Punkte
1 FrankreichFrankreich Frankreich David Durand 360,00
2 OsterreichÖsterreich Österreich Mathias Schöpf 288,00
3 FrankreichFrankreich Frankreich Tony Ramoin 216,00
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chris Mahaney 180,00
5 SchweizSchweiz Schweiz Marvin James 162,00
6 FrankreichFrankreich Frankreich Johann Baisamy 144,00
7 LettlandLettland Lettland Toms Vasins 129,60
8 ItalienItalien Italien Fabio Cordi 115,20

Datum: 21. März 2008

17. DeutschlandDeutschland Maximilian Stark
21. SchweizSchweiz Thomas Feldmann
25. OsterreichÖsterreich Hanno Douschan
27. SchweizSchweiz Mark Feldmann
28. OsterreichÖsterreich Michael Hämmerle
32. OsterreichÖsterreich Richard Natter
34. OsterreichÖsterreich Christopher Fischer
43. SchweizSchweiz David Ziörjen
45. DeutschlandDeutschland Andreas Fischle
46. OsterreichÖsterreich Michael Pregenzer
52. SchweizSchweiz Sebastiano Robbiani-Branca

Halfpipe

Platz Land Sportler Punkte
1 SchweizSchweiz Schweiz Daniel Friberg 600,00
2 JapanJapan Japan Kazuumi Fujita 400,00
3 JapanJapan Japan Keito Kumazaki 300,00
4 NorwegenNorwegen Norwegen Staale Sandbech 250,00
5 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Ho-jun 225,00
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Zachary Black 200,00
7 JapanJapan Japan Kōsuke Hosokawa 180,00
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Sam Cullum 160,00

Datum: 20. März 2008

18. SchweizSchweiz Rafael Imhof
21. SchweizSchweiz Levi Luggen
35. SchweizSchweiz Fabian Fassnacht
46. SchweizSchweiz Nicola Boscacci

Big Air

Platz Land Sportler Punkte
1 FinnlandFinnland Finnland Petja Piiroinen 360,00
2 NorwegenNorwegen Norwegen Roger-S Kleivdal 288,00
3 FinnlandFinnland Finnland Tero Manninen 216,00
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Rocco van Straten 180,00
5 SchweizSchweiz Schweiz Fabian Fassnacht 162,00
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Sam Cullum 144,00
7 BelgienBelgien Belgien Christophe Reynders 129,60
8 SlowenienSlowenien Slowenien Aljo Krivec 115,20

Datum: 19. März 2008

22. SchweizSchweiz Rafael Imhof
29. SchweizSchweiz Dominik Betschart
43. OsterreichÖsterreich Philippe Franc
59. OsterreichÖsterreich Levi Luggen
34. OsterreichÖsterreich Christopher Fischer
43. SchweizSchweiz David Ziörjen
45. DeutschlandDeutschland Andreas Fischle
46. OsterreichÖsterreich Michael Pregenzer
52. SchweizSchweiz Sebastiano Robbiani-Branca

Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 FrankreichFrankreich Frankreich 3 - 1 4
2 NorwegenNorwegen Norwegen 1 3 1 5
3 FinnlandFinnland Finnland 1 - 2 3
4 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 - - 1
4 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 - - 1
4 SchweizSchweiz Schweiz 1 - - 1
4 SlowenienSlowenien Slowenien 1 - - 1
4 TschechienTschechien Tschechien 1 - - 1
9 OsterreichÖsterreich Österreich - 3 3 6
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - 2 1 3
11 JapanJapan Japan - 1 1 2
12 ItalienItalien Italien - 1 - 1
13 RusslandRussland Russland - - 1 1
Gesamt 10 10 10 30
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2008
Listen to this article