Wiesel 2 Ozelot

Flugabwehrsystem der Bundeswehr auf Basis Wiesel 2 / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Das Leichte Flugabwehr System (LeFlaSys) Ozelot ist ein auf Basis des Waffenträgers Wiesel 2 entwickeltes leicht gepanzertes Kurzstrecken-Flugabwehrraketensystem der Bundeswehr. Das Waffensystem wurde bei der Heeresflugabwehrtruppe eingeführt und wird seit 2012 durch die Luftwaffe genutzt.

Quick facts: Wiesel 2 Ozelot (LeFlaSys), Allgemeine Eigens...
Wiesel 2 Ozelot (LeFlaSys)

Wiesel 2 Ozelot

Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 2 oder 3
Länge 4,51 m
Breite 1,82 m
Höhe 1,90 m
Masse 4,1 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung Panzerstahl
Hauptbewaffnung je nach Variante
Sekundärbewaffnung je nach Variante
Beweglichkeit
Antrieb 4-Zylinder-TDI
81 kW (110 PS)
Federung Torsionsstab
Geschwindigkeit 70 km/h
Leistung/Gewicht ca. 20,7 kW/t
Reichweite Straße: 550 km, Gelände: 450 km
Close