Wilhelm Stuckart

Jurist und Politiker (NSDAP) im Reichsministerium des Innern, Kriegsverbrecher (SS) und Teilnehmer der Wannseekonferenz 1942 / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wilhelm Stuckart (* 16. November 1902 in Wiesbaden; † 15. November 1953 in Egestorf) war ein deutscher Verwaltungsjurist, Politiker (NSDAP) und SS-Obergruppenführer. Er wurde im Wilhelmstraßen-Prozess als Kriegsverbrecher verurteilt.

Stuckart als Angeklagter im Wilhelmstraßen-Prozess. Aufnahme vom 1. Oktober 1948.
Stuckart, Frick und Globke, 1941 in Bratislava
Stuckart als Vertreter des Innenministeriums im Besprechungsprotokoll der Wannseekonferenz am 20. Januar 1942
Kommentar zum Reichsbürgergesetz (1936)