Wojciech Pszczolarski - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Wojciech Pszczolarski.

Wojciech Pszczolarski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wojciech Pszczolarski Straßenradsport
Wojciech Pszczolarski mit seiner Goldmedaille im Punktefahren bei den Bahn-Europameisterschaften 2015
Zur Person
Geburtsdatum 26. April 1991
Nation PolenPolen Polen
Disziplin Bahn
Team(s)
SKC Tufo Prostējov
Wichtigste Erfolge
UEC-Bahn-Europameisterschaften
2015
– Punktefahren
Letzte Aktualisierung: 15. April 2017

Wojciech Pszczolarski (* 26. April 1991) ist ein polnischer Radsportler, der hauptsächlich im Bahnradsport aktiv ist.

Sportliche Laufbahn

2013 wurde Wojciech Pszczolarski polnischer Meister im Punktefahren. Zwei Jahre später gewann er den nationalen Titel im Zweier-Mannschaftsfahren.

2015 wurde Pszczolarski bei den Bahn-Europameisterschaften im schweizerischen Grenchen Europameister im Punktefahren; im Zweier-Mannschaftsfahren belegte er gemeinsam mit Mateusz Nowak Rang zehn. 2017 errang er bei den Bahnweltmeisterschaften in Hongkong Bronze im Punktefahren.

Erfolge

2012
2013
  • Polnischer Meister – Punktefahren
2015
  • Europameister – Punktefahren
  • Polnischer Meister – Zweier-Mannschaftsfahren (mit Mateusz Nowak)
2017
2018
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Wojciech Pszczolarski
Listen to this article