Ese Brume

Nigerianische Weitspringerin / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ese Brume (* 20. Januar 1996 in Ughelli) ist eine nigerianische Leichtathletin, die sich auf den Weitsprung spezialisiert hat. Sie ist Medaillengewinnerin bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften sowie mehrfache Afrikameisterin. Seit 2021 ist sie zudem afrikanische Rekordhalterin mit einer Weite von 7,17 m.

Quick facts: Karriere, Medaillenspiegel,  Olympische ...
Ese Brume
Nation Nigeria Nigeria
Geburtstag 20. Januar 1996 (26 Jahre)
Geburtsort Ughelli, Nigeria
Größe 167 cm
Gewicht 58 kg
Karriere
Disziplin Weitsprung
Bestleistung 7,17 m
Verein Eastern Mediterranean University
Trainer Hasan Maydon, Kayode Yahaya
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × 0 × 1 ×
Weltmeisterschaften 0 × 1 × 1 ×
Hallenweltmeisterschaften 0 × 1 × 0 ×
Commonwealth Games w × 0 × 0 ×
Afrikaspiele 1 × 0 × 0 ×
Afrikameisterschaften 3 × 0 × 0 ×
U20-Afrikameisterschaften 5 × 1 × 1 ×
 Olympische Spiele
Bronze Tokio 2020 6,97 m
 Weltmeisterschaften
Bronze Doha 2019 6,91 m
Silber Eugene 2022 7,02 m
 Hallenweltmeisterschaften
Silber Belgrad 2022 6,85 m
 Commonwealth Games
Gold Glasgow 2014 6,56 m
Gold Birmingham 2022 7,00 m
 Afrikaspiele
Gold Rabat 2019 6,69 m
 Afrikameisterschaften
Gold Marrakesch 2014 6,50 m
Gold Durban 2016 6,57 m
Gold Asaba 2018 6,83 m
Juniorenafrikameisterschaften
Gold Réduit 2013 6,33 m
Gold Réduit 2013 4 × 100 m
Silber Réduit 2013 12,52 m
Gold Addis Abeba 2015 6,33 m
Gold Addis Abeba 2015 13,16 m
Gold Addis Abeba 2015 4 × 100 m
Bronze Addis Abeba 2015 100 m
letzte Änderung: 7. Oktober 2022
Close