Olympische Jugend-Sommerspiele 2010

Olympische Jugend-Sommerspiele im Jahr 2010 / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die I. Olympischen Jugend-Sommerspiele fanden vom 14. bis 26. August 2010 in Singapur statt. Die erstmals ausgetragene Veranstaltung sollte Jugendliche für die olympischen Sportarten begeistern. 3522 Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren aus 205 Nationen traten in 201 Wettbewerben in 26 Sportarten an.[1]

Quick facts: ...
I. Olympischen Jugend-Sommerspiele
Austragungsort: Singapur
Stadion: Marina Bay Floating Stadium
Eröffnungsfeier: 14. August 2010
Schlussfeier: 26. August 2010
Eröffnet durch: Sellapan Ramanathan (Staatspräsident von Singapur)
Olympischer Eid: Caroline Rosanna Chew Pei Jia (Sportlerin)
David Lim Fong Jock (Trainer)
Syed Abdul Kadir (Schiedsrichter)
Wettkämpfe: 201 in 26 Sportarten
Länder: 205[1]
Athleten: 3.522[1]
(1.846 Jungen, 1.676 Mädchen)[1]
Nanjing 2014
Close
Medaillenspiegel (201 Entscheidungen)
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
01 China Volksrepublik China 30 16 5 51
02 Russland Russland 18 14 1 33
03 Korea Sud Südkorea 11 4 4 19
04 Ukraine Ukraine 9 9 15 33
05 Gemischte Mannschaft Gemischte Mannschaft 9 8 11 28
06 Kuba Kuba 9 3 2 14
07 Australien Australien 8 13 8 29
08 Japan Japan 8 5 3 16
09 Ungarn Ungarn 6 4 5 15
10 Frankreich Frankreich 6 2 7 15
13 Deutschland Deutschland 4 9 9 22
47 Osterreich Österreich 1 3 4
70 Schweiz Schweiz 1 2 3
Vollständiger Medaillenspiegel