Otto Froitzheim (* 24. April 1884 in Straßburg; † 27. Oktober 1962 in Aachen) war ein deutscher Tennisspieler und Verwaltungsjurist. 1912 gewann er im Einzel und Doppel die Hartplatz-Weltmeisterschaften. Außerdem gewann er 1908 eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen und stand 1914 im Finale von Wimbledon.

Quick facts: , Silber...
Otto Froitzheim
Otto Froitzheim (links), mit René Lacoste, 1929 bei einem Match in Berlin
Nation: Deutschland Deutschland
Geburtstag: 24. April 1884
Todestag: 27. Oktober 1962
Spielhand: Rechts, einhändige Rückhand
Einzel
Höchste Platzierung: 4 (1904 Myers)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Grand-Slam-Bilanz
Olympische Spiele
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)
Close

Oops something went wrong: