Peninah Jerop Arusei - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Peninah Jerop Arusei.

Peninah Jerop Arusei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Peninah Jerop 2007 in Schortens
Peninah Jerop 2007 in Schortens

Peninah Jerop Arusei (* 23. Februar 1979) ist eine kenianische Langstreckenläuferin, die sich auf Straßenläufe spezialisiert hat.

Sie siegte bislang dreimal (von 2006 bis 2008) auf der 10-km-Strecke des Paderborner Osterlaufs (2008 mit ihrer Bestzeit von 31:42 min) sowie 2007 beim Würzburger Residenzlauf über dieselbe Distanz. 2007 gewann sie auch den Halbmarathon Venloop in 1:10:49 h. 2006, 2008 und 2009 gewann sie die 25 km von Berlin (2009 mit dem Strecken- und Afrikarekord von 1:22:31 h) und 2008 den Berliner Halbmarathon in ihrer Bestzeit von 1:08:22 h.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking kam sie über die 10.000-Meter-Distanz auf den 18. Platz.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Peninah Jerop Arusei
Listen to this article