TG4 (Irland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for TG4 (Irland).

TG4 (Irland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Funkturm-Icon der Infobox
TG4
Fernsehsender (Öffentlich-rechtlich)
Programmtyp Vollprogramm
Empfang Kabel, Satellit & DVB-T
Bildauflösung HDTV
Sendestart 31. Oktober 1996
Sprache Irisch, Englisch
Sitz Baile na hAbhann, Irland
Sendeanstalt Teilifís na Gaeilge
Intendant Alan Esslemont
Liste von Fernsehsendern
Website

TG4 (engl. Aussprache [ˈtiːd͡ʒiː ˌfɔːɹ], ir. Aussprache [ˈtʲeːɟeː ˈcahɪɾʲ] oder häufiger [ˈtiːd͡ʒiːˈcahɪɾʲ]) ist ein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender in Irland, der in irischer Sprache ausstrahlt. TG4 sendet seit 31. Oktober 1996 (anfangs noch als Teilifís na Gaeilge) vom Hauptsitz in Baile na hAbhann.

Der Sender unterhält eine Partnerschaft mit dem Sender RTÉ, agiert aber sonst unabhängig. 2007 wurde TG4 in die Europäische Rundfunkunion aufgenommen. Seit 2015 wählt der Sender Irlands Beitrag beim Junior Eurovision Song Contest.[1]

Sendungen (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. Debuts at Junior Eurovision bei eurovoix.com

Koordinaten: 53° 14′ 13″ N, 9° 29′ 42″ W

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
TG4 (Irland)
Listen to this article