Tokio-Marathon 2020 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Tokio-Marathon 2020.

Tokio-Marathon 2020

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Der Tokio-Marathon 2020 (jap. 東京マラソン2020, Tōkyō Marason 2020) war die vierzehnte Ausgabe der jährlich in Tokio, Japan stattfindenden Laufveranstaltung.

Der Marathon fand am 1. März 2020 statt. Er war der vierte Lauf des World Marathon Majors 2019/20 und hatte das Etikett Platinum der World Athletics Label Road Races 2020. Bei diesem Rennen waren ursprünglich etwa 40.000 Starter erwartet worden, aufgrund der Coronavirus-Pandemie durften aber lediglich 200 Eliteathleten in der japanischen Hauptstadt an den Start gehen.[1]

Bei den Männern verteidigte der Vorjahressieger Birhanu Legese in 2:04:15 h seinen Titel und bei den Frauen stellte Lonah Chemtai Salpeter mit 2:17:45 h einen neuen Streckenrekord auf.

Ergebnisse

Männer

Platz Athlet Land Zeit (h)
01 Birhanu Legese AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:04:15
02 Bashir Abdi BelgienBelgien Belgien 2:04:49 NR
03 Sisay Lemma AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:04:51
04 Suguru Osako JapanJapan Japan 2:05:29 NR
05 Bedan Karoki Kenia
 Kenia
2:06:15
06 El Hassan el-Abbassi BahrainBahrain Bahrain 2:06:22
07 Asefa Mengstu AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:06:23
08 Ryu Takaku JapanJapan Japan 2:06:45
09 Daisuke Uekado JapanJapan Japan 2:06:54
10 Toshiki Sadakata JapanJapan Japan 2:07:05
11 Shin Kimura JapanJapan Japan 2:07:20
12 Yusuke Ogura JapanJapan Japan 2:07:23
13 Yuta Shimoda JapanJapan Japan 2:07:27
14 Masato Kikuchi JapanJapan Japan 2:07:31
15 Tadashi Isshiki JapanJapan Japan 2:07:39
16 Yuta Shitara JapanJapan Japan 2:07:45
17 Simon Kariuki Kenia
 Kenia
2:07:56
18 Amos Kipruto Kenia
 Kenia
2:08:00
19 Getaneh Molla AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:08:12
20 Naoki Okamoto JapanJapan Japan 2:08:37

Frauen

Platz Athletin Land Zeit (h)
01 Lonah Chemtai Salpeter IsraelIsrael Israel 2:17:45 SR NR
02 Birhane Dibaba AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:18:35
03 Sutume Asefa Kebede AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:20:30
04 Selly Chepyego Kaptich Kenia
 Kenia
2:21:42
05 Tigist Girma AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:21:56
06 Azmera Gebru AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:22:58
07 Senbere Teferi AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:25:22
08 Shitaye Eshete BahrainBahrain Bahrain 2:27:34
09 Shure Demise AthiopienÄthiopien Äthiopien 2:27:42
10 Haruka Yamaguchi JapanJapan Japan 2:30:31

Einzelnachweise

  1. Salpeter und Legese siegen beim Tokio-Marathon mit nur 200 Teilnehmern (1. März 2020)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Tokio-Marathon 2020
Listen to this article