Daimler-Benz

deutscher Kraftfahrzeug- und Motorenhersteller / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Daimler-Benz Aktiengesellschaft war ein Vorgängerunternehmen der heutigen Mercedes-Benz Group AG. Sie entstand 1926 durch die Fusion der Daimler-Motoren-Gesellschaft mit der Benz & Cie., Rheinische Automobil- und Motorenfabrik. Im Jahr 1998 fusionierten die Daimler-Benz AG und die US-amerikanische Chrysler Corporation zur DaimlerChrysler AG. Nach dem mehrheitlichen Verkauf von Chrysler firmierte der Konzern von 2007 bis 2022 als Daimler AG.

Quick facts: Daimler-Benz Aktiengesellschaft ...
Daimler-Benz Aktiengesellschaft
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 28. Juni 1926
Auflösung 21. Dezember 1998
Auflösungsgrund Fusion mit der Chrysler Corporation zur DaimlerChrysler AG
Sitz Stuttgart, Deutschland Deutschland
Leitung
Mitarbeiterzahl 300.068 (31. Dezember 1997)[1]
Umsatz 124 Mrd. DM (1997)[1]
Branche Automobil-, Luftfahrt- und Rüstungsindustrie
Close

Die Vorläufer der Daimler-Benz AG, die Daimler-Motoren-Gesellschaft sowie die Benz & Cie., gelten als die beiden ältesten Kraftfahrzeughersteller der Welt.