Ray Middleton (Leichtathlet) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Ray Middleton (Leichtathlet).

Ray Middleton (Leichtathlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ray Middleton (eigentlich Raymond Christopher Middleton; * 9. August 1936 in Marylebone) ist ein ehemaliger britischer Geher.

1962 wurde er bei den Leichtathletik-Europameisterschaften im 50 km Gehen disqualifiziert.

Bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio kam er im 50 km Gehen auf den 13. Platz.

1966 gewann er für England startend bei den British Empire and Commonwealth Games in Kingston Silber im 20 Meilen Gehen. Bei den EM in Budapest wurde er im 50 km Gehen Fünfter.

1969 belegte er bei den EM in Athen im 50 km Gehen erneut den fünften Platz.

Persönliche Bestzeiten

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Ray Middleton (Leichtathlet)
Listen to this article