Telefonvorwahl

Ziffernfolge / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Liebe Wikiwand-AI, fassen wir uns kurz, indem wir einfach diese Schlüsselfragen beantworten:

Können Sie die wichtigsten Fakten und Statistiken dazu auflisten Telefonvorwahl?

Fass diesen Artikel für einen 10-Jährigen zusammen

ZEIGE ALLE FRAGEN

Eine Telefonvorwahl ist eine Ziffernfolge, die man beim Wählen einer Telefonnummer eingibt, um den logischen Ort zu wechseln.

Karte_Telefonvorwahlen_Deutschland.png
Ortsvorwahlen in Deutschland
Oesterreichische_Telefonvorwahlen.svg
Ortsvorwahlen in Österreich
Carte_indicatifs_t%C3%A9l%C3%A9phoniques_fran%C3%A7ais.svg
Ortsvorwahlen in Frankreich (ohne Überseegebiete)
Mappa_Prefissi_telefonici_italiani_C.png
Ortsvorwahlen in Italien

Eine Vorwahl besteht aus der Verkehrsausscheidungsziffer (VAZ) und der Ortsnetzkennzahl (ONKZ).

Dieser logische Ort entspricht bei Anrufen ins Festnetz in der Regel einem geographischen Ort, eine entsprechende Vorwahl im nationalen Rufnummernraum wird mit Ortsnetzkennzahl (ONKZ) bezeichnet, entsprechende Teilnehmerrufnummern sind sogenannte geographische Rufnummern.

Es kann sich bei dem logischen Ort aber auch um einen nicht-geografischen Rufnummernraum (in Deutschland die Telefonvorwahl 032), um ein eigenständiges Telefonnetz (zum Beispiel Mobilfunkvorwahlen), um einen Dienst (zum Beispiel Servicerufnummern) oder um eine sogenannte „Sparvorwahl“ für das Call-by-Call-Verfahren zur Benutzung eines bestimmten Netzbetreibers handeln.

Oops something went wrong: