Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 800 m (Frauen) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 800 m (Frauen).

Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 800 m (Frauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sportart Leichtathletik
Disziplin 800-Meter-Lauf
Geschlecht Frauen
Teilnehmer ?? Athletinnen aus ?? Ländern
Wettkampfort Olympiastadion
Wettkampfphase 31. Juli 2020 (Vorläufe)
1. August 2020 (Halbfinale)
4. August 2020 (Finale)


Der 800-Meter-Lauf der Frauen bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wird vom 31. Juli bis 4. August im Olympiastadion ausgetragen.

Aktuelle Titelträgerinnen

Olympiasiegerin Caster Semenya (SudafrikaSüdafrika Südafrika) 1:55,28 min Rio de Janeiro 2016
Weltmeisterin Halimah Nakaayi (UgandaUganda Uganda) 1:58,04 min Doha 2019
Europameisterin Natalija Pryschtschepa (UkraineUkraine Ukraine) 2:00,38 min Berlin 2018
Nord-/Zentralamerika-/Karibik-Meisterin Ajeé Wilson (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten) 1:57,52 min Toronto 2018
Südamerikameisterin Déborah Rodríguez (UruguayUruguay Uruguay) 2:02,68 min Lima 2019
Asienmeisterin Gomathi Marimuthu (IndienIndien Indien) 2:02,70 min Doha 2019
Afrikameisterin
Ozeanienmeisterin Catriona Bisset (AustralienAustralien Australien) 2:02,16 min Townsville 2019

Bestehende Rekorde

Weltrekord Jarmila Kratochvílová (Tschechoslowakei
 Tschechoslowakei)
1:53,28 min München, Deutschland 26. Juli 1983
Olympischer Rekord Nadeschda Olisarenko (SowjetunionSowjetunion Sowjetunion) 1:53,43 min Finale von Moskau, Sowjetunion 27. Juli 1980
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 800 m (Frauen)
Listen to this article