Sonny Milano - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Sonny Milano.

Sonny Milano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Sonny Milano Eishockeyspieler
Geburtsdatum 12. Mai 1996
Geburtsort Massapequa, New York, USA
Größe 185 cm
Gewicht 93 kg
Position Linker Flügel
Nummer #22
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 2014, 1. Runde, 16. Position
Columbus Blue Jackets
Karrierestationen
2011–2012 Cleveland Barons
2012–2014 US National Team Development Program
2014–2015 Plymouth Whalers
2015 Springfield Falcons
2015–2019 Lake Erie/Cleveland Monsters
2016–2020 Columbus Blue Jackets
seit 2020 Anaheim Ducks

Frank „Sonny“ Milano (* 12. Mai 1996 in Massapequa, New York) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Februar 2020 bei den Anaheim Ducks aus der National Hockey League unter Vertrag steht und dort auf der Position des linken Flügelstürmers spielt. Zuvor verbrachte er etwa fünf Jahre in der Organisation der Columbus Blue Jackets.

Karriere

Milano spielte während seiner Juniorenzeit zwischen 2011 und 2012 zunächst für die Cleveland Barons in der North American Hockey League. Anschließend war er zwei Jahre für das US National Team Development Program in der United States Hockey League aktiv. Obwohl er im NHL Entry Draft 2014 bereits in der ersten Runde an 14. Stelle von den Columbus Blue Jackets aus der National Hockey League ausgewählt worden war und wenig später von diesen unter Vertrag genommen worden war, schloss sich der Stürmer zunächst den Plymouth Whalers aus der Ontario Hockey League an. Gegen Ende er Saison 2014/15 gab Milano schließlich sein Profidebüt für die Springfield Falcons in der American Hockey League.

Im Sommer 2016 wurden Milanos OHL-Rechte zunächst an die Flint Firebirds überschrieben, die die Geschäfte der Plymouth Whalers übernommen hatten. Diese transferierten selbige aber alsbald zum Ligakonkurrenten London Knights. Da sich die Columbus Blue Jackets aber entschieden, ihren Erstrunden-Pick weiter auf Profilevel an die NHL heranzuführen, verbrachte Milano die Spielzeit beim neuen Farmteam der Blue Jackets, den Lake Erie Monsters. Mit diesen gewann er am Saisonende den Calder Cup. Im Saisonverlauf feierte Milano auch sein NHL-Debüt und kam in drei Partien für Columbus zum Einsatz.

Nach etwa fünf Jahren in der Organisation der Blue Jackets wurde Milano zur Trade Deadline im Februar 2020 an die Anaheim Ducks abgegeben, während im Gegenzug Devin Shore nach Columbus wechselte.

International

Milano nahm für sein Heimatland an der World U-17 Hockey Challenge 2013, der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2014 sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2015 und 2016 teil. Dabei konnte er bei der World U-17 Hockey Challenge und der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2016 die Bronzemedaille gewinnen. Bei der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2014 krönte sich das Team zum Weltmeister dieser Altersklasse. Milano erzielte im Finalspiel den vorentscheidenden Treffer zum 3:2 beim 5:2-Sieg über Tschechien.

Für die A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes debütierte er im Rahmen der Weltmeisterschaft 2018 und gewann dort mit dem Team die Bronzemedaille.

Erfolge und Auszeichnungen

International

Karrierestatistik

Stand: Ende der Saison 2019/20

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2012/13 USA Hockey NTDP USHL 38 10 12 22 12
2013/14 USA Hockey NTDP USHL 25 14 25 39 21
2014/15 Plymouth Whalers OHL 50 22 46 68 24
2014/15 Springfield Falcons AHL 10 0 5 5 0
2015/16 Lake Erie Monsters AHL 54 14 17 31 22 17 4 4 8 4
2015/16 Columbus Blue Jackets NHL 3 0 1 1 0
2016/17 Cleveland Monsters AHL 63 18 29 47 24
2016/17 Columbus Blue Jackets NHL 4 0 0 0 0 1 0 0 0 0
2017/18 Cleveland Monsters AHL 9 2 3 5 4
2017/18 Columbus Blue Jackets NHL 55 14 8 22 10 3 0 0 0 0
2018/19 Cleveland Monsters AHL 27 11 13 24 22 8 2 8 10 10
2018/19 Columbus Blue Jackets NHL 8 1 0 1 0
2019/20 Columbus Blue Jackets NHL 46 5 13 18 22
2019/20 Anaheim Ducks NHL 9 2 3 5 4
USHL gesamt 63 24 37 61 33
OHL gesamt 50 22 46 68 24
AHL gesamt 163 45 67 112 72 25 6 12 18 14
NHL gesamt 125 22 25 47 36 4 0 0 0 0

International

Vertrat die USA bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2013 USA U17-WHC
6 4 6 10 6
2014 USA U18-WM
7 3 7 10 4
2015 USA U20-WM 5. Platz 5 2 2 4 2
2016 USA U20-WM
7 1 7 8 2
2018 USA WM
8 1 1 2 4
Junioren gesamt 25 10 22 32 14
Herren gesamt 8 1 1 2 4

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Sonny Milano
Listen to this article