Bernard Santona - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Bernard Santona.

Bernard Santona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bernard Santona im August 1947
Bernard Santona im August 1947

Bernard Santona (* 10. November 1921 in Pontailler-sur-Saône; † 1. Februar 1978) war ein französischer Sprinter.

Bei den Europameisterschaften 1946 in Oslo siegte er zusammen mit Yves Cros, Robert Chef d’Hôtel und Jacques Lunis in der 4-mal-400-Meter-Staffel.

1947 wurde er Französischer Meister über 400 Meter.

Persönliche Bestzeiten

  • 200 m: 22,4 s, 1943
  • 400 m: 48,8 s, 1947
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Bernard Santona
Listen to this article