cover image

Algerien

Staat in Nordafrika / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Liebe Wikiwand-AI, fassen wir uns kurz, indem wir einfach diese Schlüsselfragen beantworten:

Können Sie die wichtigsten Fakten und Statistiken dazu auflisten Algerien?

Fass diesen Artikel für einen 10-Jährigen zusammen

ZEIGE ALLE FRAGEN

Algerien (arabisch الجزائر al-Dschazā’ir, DMG al-Ǧazāʾir ‚die Inseln‘; berberisch ⵍⴻⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Lezzayer,[5] ⵍⴷⵣⴰⵢⴻⵔ Ldzayer und ⴷⵣⴰⵢⴻⵔ Dzayer; amtlich الجمهورية الجَزائرية الديمقراطية الشعبية al-Dschumhūrīya al-Dschazā’irīya ad-Dīmuqrātīya asch-Schaʿbīya, DMG al-Ǧumhūriyya al-Ǧazāʾiriyya ad-Dīmuqrāṭiyya aš-Šaʿbiyya ‚Algerische Demokratische Volksrepublik‘, auf berberisch ⵜⴰⴳⴷⵓⴷⴰ ⵜⴰⵣⵣⴰⵢⵔⵉⵜ ⵜⴰⵎⴰⴳⴷⴰⵢⵜ ⵜⴰⵖⴻⵔⴼⴰⵏⵜ Tagduda tazzayrit tamagdayt taɣerfant)[5] ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Quick facts: ...
Demokratische Volksrepublik Algerien
الجمهورية الجَزائرية الديمقراطية الشعبية (arabisch)
ⵜⴰⴳⴷⵓⴷⴰ ⵜⴰⵣⵣⴰⵢⵔⵉⵜ ⵜⴰⵎⴰⴳⴷⴰⵢⵜ ⵜⴰⵖⴻⵔⴼⴰⵏⵜ (Tamazight)

al-Dschumhūrīya al-Dschazā’irīya ad-Dīmuqrātīya asch-Schaʿbīya (arabisch)
Tagduda tazzayrit tamagdayt taɣerfant (Tamazight)
Flag_of_Algeria.svg
Flagge
Wahlspruch: من الشعب وللشعب / min aš-šaʿb wa-li-š-šaʿb
ⴳ ⵓⴳⴷⵓⴷ ⵖⴻⵔ ⵓⴳⴷⵓⴷ G ugdud ɣer ugdud
(Arabisch und Tamazight „Vom Volk und für das Volk“)
Algeria_on_the_globe_%28North_Africa_centered%29.svgFrankreich (Französisch-Guayana)MoldauVereinigte Staaten (Alaska)Puerto Rico (zu Vereinigte Staaten)Frankreich (St.-Pierre und Miquelon)
Amtssprache Arabisch und Tamazight
Hauptstadt Algier
Staats- und Regierungsform semipräsidentielle Republik
Staatsoberhaupt Staatspräsident
Abdelmadjid Tebboune
Regierungschef Ministerpräsident
Nadir Larbaoui
Parlament(e) Nationale Volksversammlung und Nationalrat
Fläche 2.381.741 (10.) km²
Einwohnerzahl 45.765.554 (Stand 26.September 2023) (34.) (2022)[1]
Bevölkerungsdichte 19 Einwohner pro km²
Bevölkerungs­entwicklung + 1,57 % (Schätzung für das Jahr 2023)[2]
Bruttoinlandsprodukt
  • Total (nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (nom.)
  • BIP/Einw. (KKP)
2021[3]
  • 163 Milliarden USD (58.)
  • 536 Milliarden USD (43.)
  • 3.660 USD (129.)
  • 12.051 USD (108.)
Index der menschlichen Entwicklung 0,745 (91.) (2021) [4]
Währung Algerischer Dinar (DZD)
Unabhängigkeit 5. Juli 1962 (von Frankreich)
National­hymne Qassaman
Nationalfeiertag 1. November (Tag der Revolution)
Zeitzone UTC+1
Kfz-Kennzeichen DZ
ISO 3166 DZ, DZA, 012
Internet-TLD .dz
Telefonvorwahl +213
Close
Vorlage:Infobox Staat/Wartung/TRANSKRIPTION
Vorlage:Infobox Staat/Wartung/NAME-DEUTSCH

Algerien, als mittleres der Maghrebländer, ist – seit der Trennung des Südsudans vom Sudan – der Fläche nach der größte Staat des afrikanischen Kontinents und der zehntgrößte Staat der Welt. Die Fläche beträgt somit das Dreifache der Fläche der Türkei oder 623 mal die Fläche Deutschlands. Nach Einwohnern lag Algerien im Jahr 2017 innerhalb Afrikas mit gut 41 Millionen an achter Stelle. Es grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Westen an Mauretanien, Marokko und die von Marokko beanspruchte Westsahara, im Süden an Mali und Niger und im Osten an Libyen sowie Tunesien. Das Land ist nach seiner Hauptstadt Algier (französisch Alger) benannt. Weitere bedeutende Großstädte sind Oran, Constantine, Annaba und Batna. Das Land wurde nach Ende des Algerienkriegs (1954–1962) unabhängig. Mit der Verfassung von 1996 trat ein semipräsidentielles Regierungssystem in Kraft.[6]

Oops something went wrong: