cover image

Australien (amtlicher deutscher Name; englisch Commonwealth of Australia, deutsch veraltet Australischer Bund) ist ein Staat auf der Südhalbkugel der Erde, der die gesamte Landmasse des australischen Kontinents, die ihr südlich vorgelagerte Insel Tasmanien, die subantarktische Macquarieinsel mit ihren Nebeninseln und als Außengebiete die pazifische Norfolkinsel, die Kokosinseln, die Weihnachtsinsel sowie die Ashmore- und Cartierinseln und die Heard und McDonaldinseln im Indischen Ozean umfasst. Seit dem Antarktis-Vertrag von 1933 erhebt das Land auch Ansprüche auf das Australische Antarktis-Territorium. Seine Nachbarstaaten sind Neuseeland im Südosten sowie Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea im Norden.

Quick facts: ...
Commonwealth of Australia
Australien
Flagge Wappen
Amtssprache de jure: keine
de facto: Englisch[1]
Hauptstadt Canberra
Staats- und Regierungsform föderale parlamentarische Monarchie
Staatsoberhaupt König Charles III.

vertreten durch Generalgouverneur David Hurley

Regierungschef Premierminister
Anthony Albanese
Fläche 7.688.287 (6.)[2] km²
Einwohnerzahl 25,8 Millionen (55.) (September 2021)[3]
Bevölkerungsdichte 3,3 Einwohner pro km²
Bevölkerungs­entwicklung +0,3 % (September 2021)[3]
Bruttoinlandsprodukt
  • Total (nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (nom.)
  • BIP/Einw. (KKP)
2021[4]
  • 1,6 Billionen USD (13.)
  • 1,5 Billionen USD (18.)
  • 63.529 USD (10.)
  • 56.403 USD (21.)
Index der menschlichen Entwicklung 0,951 (5.) (2021) [5]
Währung Australischer Dollar (AUD)
Gründung 1. Januar 1901
Unabhängigkeit 26. September 1907
(Dominion)

9. Oktober 1942
(Statut von Westminster)


3. März 1986
(Australia Act)

National­hymne Advance Australia Fair
Nationalfeiertag 26. Januar (Australia Day)
Zeitzone UTC+8 bis UTC+11
Kfz-Kennzeichen AUS
ISO 3166 AU, AUS, 036
Internet-TLD .au
Telefonvorwahl +61
Frankreich (Kergulen)
Close
Vorlage:Infobox Staat/Wartung/NAME-DEUTSCH

Australien hat etwa 25,8 Millionen Einwohner und ist dünn besiedelt. Mit einer Fläche von mehr als 7,6 Millionen km² ist es der sechstgrößte Staat der Erde.[6] Die Hauptstadt ist Canberra, die größte Stadt ist die Metropole Sydney. Weitere Ballungsräume sind Melbourne, Brisbane, Perth, Adelaide und Gold Coast.

Australien zählt zu den wohlhabendsten Ländern der Welt. Das Land verfügt über eine hochmoderne Service- und Dienstleistungsökonomie und über bedeutende Rohstoffvorkommen. Seine Kultur und Wirtschaftskraft machen es zu einem attraktiven Ziel für Migranten, allerdings legt die Migrations- und Asylpolitik Australiens strenge gesetzliche Kriterien für die Einwanderung an.