Grit Breuer

deutsche Leichtathletin / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Grit Breuer (nach Heirat Breuer-Springstein; * 16. Februar 1972 in Röbel/Müritz) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin.

Quick facts: Karriere, Medaillenspiegel,  Olympische ...
Grit Breuer


Grit Breuer (vorne), Katrin Schreiter (dahinter folgend)
und Petra Krug (hinten), DDR-Meisterschaften 1989

Nation Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR, Deutschland Deutschland
Geburtstag 16. Februar 1972 (50 Jahre)
Geburtsort Röbel/Müritz
Größe 166 cm
Gewicht 63 kg
Karriere
Disziplin 400-Meter-Lauf
Bestleistung 49,42 s
Verein SC Neubrandenburg
LT 85 Hannover
OSC Berlin
SC Magdeburg
Trainer Thomas Springstein
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × 0 × 2 ×
Weltmeisterschaften 1 × 2 × 3 ×
Hallenweltmeisterschaften 2 × 0 × 3 ×
Europameisterschaften 5 × 1 × 0 ×
Halleneuropameisterschaften 2 × 0 × 0 ×
U20-Weltmeisterschaften 3 × 0 × 0 ×
 Olympische Spiele
Bronze Seoul 1988 4 × 400 m
Bronze Atlanta 1996 4 × 400 m
 Weltmeisterschaften
Silber Tokio 1991 400 m
Bronze Tokio 1991 4 × 100 m
Bronze Tokio 1991 4 × 400 m
Gold Athen 1997 4 × 400 m
Bronze Sevilla 1999 4 × 400 m
Silber Edmonton 2001 4 × 400 m
 Hallenweltmeisterschaften
Gold Sevilla 1991 4 × 400 m
Bronze Sevilla 1991 200 m
Bronze Paris 1997 4 × 400 m
Gold Maebashi 1999 400 m
Bronze Birmingham 2003 400 m
 Europameisterschaften
Gold Split 1990 400 m
Gold Split 1990 4 × 400 m
Gold Budapest 1998 400 m
Gold Budapest 1998 4 × 400 m
Gold München 2002 4 × 400 m
Silber München 2002 400 m
 Halleneuropameisterschaften
Gold Stockholm 1996 400 m
Gold Valencia 1998 400 m
 U20-Weltmeisterschaften
Gold Sudbury 1988 400 m
Gold Sudbury 1988 4 × 100 m
Gold Sudbury 1988 4 × 400 m
Close